Abo
  • Services:
Anzeige
Neues iPad statt neuer Akku

Neues iPad statt neuer Akku

Details zu Apples Akkuaustauschprogramm für das iPad

Falls der Akku in einem iPad defekt ist, tauscht Apple gleich kostenpflichtig das ganze Gerät aus. Der Kunde bekommt also nicht sein altes Gerät zurück, sondern ein neues.

Auf Apple.com findet sich im Supportbereich auch etwas zum Akkutausch für künftige iPad-Nutzer. Wenn der Akku außerhalb der Garantie schlappmacht, sollen Kunden das Gerät einschicken - jedoch nicht zur Reparatur, stattdessen erhalten sie eine Woche später ein komplett neues Ersatz-iPad. Die Servicegebühr dafür beträgt in den USA 99 US-Dollar plus 6,95 US-Dollar für den Versand.

Anzeige

Das neue Gerät gibt es allerdings nur, wenn das Produkt nicht anderweitig beschädigt wurde, etwa durch einen Sturz oder Kontakt mit Flüssigkeit. Außerdem dürfen nur autorisierte Händler oder Apple das Gerät zuvor bereits geöffnet haben, wer selbst Hand angelegt hat, muss sich wohl selbst nach einem Reparaturshop für einen defekten iPad-Akku umsehen.

  • Apple iPad
  • Apple iPad
  • Apple iPad
Apple iPad

Da Apple das Gerät nur austauscht, sollten Daten zuvor tunlichst gesichert worden sein. Denn Apple bietet auch gegen Aufpreis noch keinen Service an, bei dem die bestehenden Daten vom alten auf das neue iPad kopiert werden. Zubehör sollte ebenfalls nicht mitgeschickt werden.

Es ist zu erwarten, dass zumindest ein Teil der eingeschickten iPads aufbereitet und im Apple-Store als generalüberholt zu einem geringen Preis verkauft wird. Bei Macs, iPods und iPhones ist das bereits der Fall. Der reguläre Verkauf des iPad beginnt in Europa ab Ende April 2010. In den USA ist es ab Anfang April erhältlich.


eye home zur Startseite
xyzzzz 18. Mär 2010

http://www.heise.de/security/meldung/Sicheres-Loeschen-Einmal-ueberschreiben-genuegt...

ISSO 16. Mär 2010

Äh, ja, schön. Wenn ich das aber richtig sehe, dann ist im iPad, iPhone und iPod kein C2D...

chosenkys 16. Mär 2010

*gähn* stimmt nicht! dieses klitzekleine winzige dings hat keinen so breiten stecker...

Xxcx 16. Mär 2010

Was auch immer es wird die quassum Maschine ;)

Brainfreeze 16. Mär 2010

Meines Wissens gibt es nur einzelne Apps, die ihre Daten verschlüsseln, keine komplette...


CoffeeBreaks Blog / 15. Mär 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach nahe Stuttgart
  4. Giesecke+Devrient GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,99€ bzw. 15€ günstiger bei Newsletter-Anmeldung
  2. (u. a. Wolfenstein II 24,99€, Destiny 2 37,99€, The Evil Within 2 24,99€, Assassins Creed...
  3. 199€ (Normalpreis 250€)

Folgen Sie uns
       


  1. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  2. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  3. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  4. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  5. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  6. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  7. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  8. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  9. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  10. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  2. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Dwalinn | 14:18

  2. Re: Traditionale Verkaufskanäle

    chefin | 14:17

  3. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    theonlyone | 14:16

  4. Re: Bei uns auch bald

    mnementh | 14:14

  5. Re: Kein LTE - kein Geschäft

    Markus08 | 14:10


  1. 14:24

  2. 12:56

  3. 12:30

  4. 11:59

  5. 11:51

  6. 11:45

  7. 11:30

  8. 11:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel