Abo
  • Services:
Anzeige
Kostenlose Photoshop-Plugins zum Rahmen und Bildaufhübschen

Kostenlose Photoshop-Plugins zum Rahmen und Bildaufhübschen

Für Windows und Mac OS X erhältlich

OnOne Software hat zwei kostenlose Photoshop-Erweiterungen vorgestellt, mit denen digitale Bilderrahmen erstellt und Fotoverbesserungen auf Knopfdruck vorgenommen werden können.

Die beiden Plugins entstammen den kostenpflichtigen Sammlungen Phototools 2.5 und Photoframe 4.5 Die Erweiterungen laufen unter den Photoshop-Versionen CS2, CS3 und CS4.

Die kostenlosen Phototools 2.5 enthalten 15 fotografische Effekte angefangen beim sogenannten Bleach Bypass bis hin zur Cross-Entwicklung. Beide Verfahren stammen aus der analogen Fotografie. Bei der Cross-Entwicklung werden Farbnegativfilme mit Entwicklungsprozessen für Diapositivfilme behandelt oder umgekehrt Diafilme so entwickelt, als seien es Negativfilme. Das Ergebnis sind Bilder in knalligen Farben und mit harten Kontrasten.

Anzeige
  • onOne Photoframes 4.5 Free
  • onOne Photoframes 4.5 Free
  • onOne Photoframes 4.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
  • onOne Phototools 2.5 Free
onOne Phototools 2.5 Free

Der Bleach-Bypass-Effekt sieht so aus, als wenn ein Farb- und ein Schwarz-Weiß-Bild ineinander übergehen. Dabei sinkt die Farbsättigung und der Kontrast steigt. Außerdem sind in den kostenlosen Phototools Filmemulsionssimulationen für altes Filmmaterial von Kodak (Kodachrome) und Fujifilm (Velvia) enthalten. Dazu kommen Filter für die Weichzeichnung von Hauttönen.

Die Bilderrahmensammlung Photoframe 4.5 Free enthält 20 unterschiedliche Rahmen, Hintergründe, Texturen und Verzierungen, die auch übereinander angewendet und in ihren Farben verändert werden können. Darunter sind auch Negativ-Filmstreifen, die das ausgewählte Bild einrahmen.

Photoframe 4.5 Free und Phototools 2.5 laufen unter Windows und Mac OS X zusammen mit Photoshop ab Version CS2. Vor dem Download muss sich der Interessent bei OnOne Software mit einer E-Mailadresse registrieren. An diese wird von OnOne eine E-Mail mit den Download-Links verschickt. Gegebenenfalls sind darin Zeilenumbrüche enthalten und der Download-Link muss manuell wieder zusammen gesetzt werden.


eye home zur Startseite
dfsfd22 15. Mär 2010

guck mal bei Datei/automatisieren :)

MZ 15. Mär 2010

Dann schick ich dir mal meine Astrofotos zur Bearbeitung, wenn du das ohne Plugins...

Ideengeber 15. Mär 2010

Schau mal nach, ob da URL-Encoded Character in der URL sind, also die "&" durch "&amp...

ad (Golem.de) 15. Mär 2010

naja folgen Sie dem Link aus dem Artikel und melden sich an und in der E-Mail steht...

Eee 15. Mär 2010

Man muss sich gar nicht die 1000€ Photoshopversion kaufen, gibt mindestens 3, zwei davon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  2. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  3. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  4. TUI AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  2. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  3. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  4. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  5. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  6. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  7. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  8. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt zur Pflicht

  9. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  10. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Sie sollen es lassen.

    Dwalinn | 09:30

  2. Re: Zumindest gilt Alchemy als die Mutter der...

    Eheran | 09:30

  3. Re: 2020!? Und die Personalien?

    Dwalinn | 09:25

  4. Re: Akkuproblem noch viel schlimmer als bei PKW!

    tomatentee | 09:25

  5. Was Hans schon nicht kann...

    AngryFrog | 09:23


  1. 09:42

  2. 09:25

  3. 09:08

  4. 08:30

  5. 08:21

  6. 07:17

  7. 18:08

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel