Abo
  • Services:

Online-Kopierschutz: Ubisoft plant Entschädigungen

Betroffene Spieler erhalten Downloadinhalte als Kompensation

Publisher Ubisoft will sich für die Probleme bei seinem Online-Kopierschutz bei Spielern entschuldigen: Das Unternehmen teilte mit, dass Betroffene in naher Zukunft mit kostenlosen Spielinhalten entschädigt werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Online-Kopierschutz: Ubisoft plant Entschädigungen

Schlimmer hätte der Start des neuen Online-Kopierschutzes für Ubisoft nicht laufen können: Schon im Vorfeld gab es Proteste gegen das DRM-System, das zwingend eine permanente Onlineverbindung zu den Servern des Publishers erfordert. Bei den beiden PC-Spielen Assassin's Creed 2 und Silent Hunter 5, bei denen der Kopierschutz zuerst Verwendung fand, gab es dann aber massive Probleme. Server waren nicht erreichbar, weil angeblich Hacker eine Denial-of-Service-Attacke gestartet hatten. Folge: Käufer konnten die Programme nicht spielen.

Jetzt kündigt Ubisoft an, dass die Betroffenen "in naher Zukunft mit einem Angebot über kostenlose Spielinhalte entschädigt" werden. Es sei Ziel des Unternehmens, seinen Kunden eine problemlose Spielerfahrung zu bieten. Die Downloadangebote will der Publisher auf jeden Kunden persönlich zuschneiden - abhängig davon, welchen Titel und welche Version er gekauft hat. Ubisoft will die betroffenen Spieler in Kürze per E-Mail mit weiteren Informationen kontaktieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Wikifan 21. Apr 2010

Skidrow schreibt: "Thank you Ubisoft, this was quiete a challenge for us, but nothing...

Elvis the King 21. Mär 2010

die haben garnicht die kapazitäten alles online abzuwickeln. ich spiele seid den ersten...

jizzy weewee 15. Mär 2010

Tja die gute alte Zeit. Wer erinnert sich nicht gerne an die Zeiten zurück als ... Mal...

jizzy weewee 15. Mär 2010

POLIZEI POLIZEI POLIZEI !!! Just kidding. Ironie ist eine gefährliche Waffe, da die...

weewee 15. Mär 2010

Betroffen sind alle die das Game Registriert haben. (Habe auch die Mail bekommen, obwohl...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /