• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Sonic & Sega All-Stars Racing - Igel am Steuer

Sega will Mario Kart Konkurrenz machen

Sonic musste sich schon in unterschiedlichsten Situationen bewähren - nur hinterm Lenkrad hat er bislang nicht Platz genommen. Das Spiel orientiert sich ungeniert am Funracer-Platzhirsch Mario Kart - allerdings erscheint Sonic Racing für viel mehr Plattformen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest: Sonic & Sega All-Stars Racing - Igel am Steuer

Anstelle von Mario und Yoshi sind es im Fall von Sonic & Sega All-Stars Racing jede Menge Sega-Helden, die in kunterbunten Fahrzeugen Platz nehmen - vom namensgebenden Igel über Ryu aus Shenmue oder Billy Hatcher bis hin zum Affen Aiai ist eine ganze Riege mehr oder weniger bekannter Protagonisten auf der Piste. Auch die Kurse sind von Sega-Klassikern inspiriert: Abgedrehte Strecken im Super-Monkeyball-Design, Kurse mit Samba-De-Amigo-Flair oder die Stadtareale von Jet Set Radio: Abwechslung wird großgeschrieben. Das Design von fast jedem Parcours überzeugt dank liebevoller Details, überraschend steiler Kurven oder witziger Fallen.

Inhalt:
  1. Spieletest: Sonic & Sega All-Stars Racing - Igel am Steuer
  2. Spieletest: Sonic & Sega All-Stars Racing - Igel am Steuer

Wie es sich für einen Funracer gehört, beschränkt sich die Bedienung auf das Nötigste: Viel mehr als Gas geben und lenken ist nicht zu tun. Vor allem spätere Wettbewerbe sind dennoch alles andere als einfach. So gilt es, durch geschicktes Driften einen Turbo aufzuladen - neben einer guten Kenntnis der Kurse ist häufige Nutzung dieses Extras in den späteren Rennen unabdingbar für den Sieg. Gegenstände wie Powerups oder das eine oder andere sammelbare Mittel, um die Kontrahenten von der Ideallinie abzubringen, finden sich ebenso.

  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
  • Sonic & Sega All-Stars Racing
Sonic & Sega All-Stars Racing

Auch bei den Modi hat Sega einiges integriert: Einzelrennen, Zeitfahrten, Meisterschaften, aber auch ein Missionsmodus, in dem bestimmte Aufgaben zu erfüllen sind, gehören zum Spielumfang. Den größten Reiz entwickelt der Titel im Multiplayermodus: Wie bei Mario Kart ist es auch hier nicht nur möglich, gegeneinander Rennen zu fahren, sondern auch, sich in anderen Wettbewerben wie etwa einer Arena auszutoben und in einer Art rollendem Deathmatch Jagd auf die konkurrierenden Fahrzeuge zu machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Sonic & Sega All-Stars Racing - Igel am Steuer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Sevenoften 03. Jun 2010

Hallo, vielleicht kann mir jemand hier von Euch helfen: mein PC hat folgende Hardware und...

MarioKartSpieler 15. Mär 2010

Sehe ich auch so, das ist bei Mario Kart echt Klasse. Kann man auch prima mit der...

fufu 15. Mär 2010

SF4 spielt man ja sowieso nicht mit pad...

altefraumitstüt... 15. Mär 2010

ich hab auch noch kein battlemode gefunden...leider. :/

Squirrel 14. Mär 2010

"Sonic musste sich schon in unterschiedlichsten Situationen bewähren - nur hinterm...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /