• IT-Karriere:
  • Services:

Unreal Engine 3 für iPhone und WebOS

Epic Games' 3D-Engine unterstützt bald auch Smartphones

Epic Games will mit seiner Unreal Engine auf mobilen Endgeräten Fuß fassen. Auf der Game Developers Conference 2010 präsentierte das Unternehmen seine 3D-Spieleengine für Apples iPhone OS und Palms WebOS-Geräte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Unreal Engine 3 ist bisher vor allem für Windows-PCs und die aktuelle Spielekonsolengeneration bekannt. In Kürze will Epic Games seinen Lizenznehmern die Möglichkeit bieten, mit der Unreal Engine 3D-Spiele für das iPhone OS und WebOS zu entwickeln. Partner sollen bald Zugriff auf die Entwicklungssoftware bekommen.

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Epic-Vizechef Mark Rein erklärte Golem.de, dass neben dem iPhone und iPod touch auch das iPad unterstützt wird. Zudem zeigt das Unternehmen seine mobile Unreal Engine 3 auf der Spieleentwicklerkonferenz auch auf dem Palm Pre Plus in Aktion - mit einer WebOS-Version des Netzwerkshooters Unreal Tournament 3.

Wer sich mit der Unreal Engine vertraut machen und damit auf dem PC experimentieren möchte, kann dazu das Unreal Development Kit (UDK) nutzen. Es ist für nichtkommerzielle Projekte gedacht und seit dieser Woche in einer neuen Betaversion erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D All-Stars für 44,99€, Animal Crossing: New Horizons für 49,99€, Luigi's...
  2. 1.069€
  3. 55€ (Vergleichspreis ca. 66€)
  4. 57€ (Vergleichspreis ca. 80€)

doodledude 14. Mär 2010

liegt einfach daran das der markt der mobile geräte einfach ein entertainment...

blablabla 12. Mär 2010

Hab grad mal ne kurze Suche im Netz gemacht... leider ohne Erfolg. Von Haus aus, kann das...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /