Abo
  • Services:

Qt Creator 2.0 Alpha mit Qt Quick

Vorabversion auch für Symbian- und Maemo-Entwickler

Mit der Vorabversion der Entwicklungsumgebung Qt Creator 2.0 Alpha können Programmierer ihre Applikationen ab sofort auch für die Plattformen Symbian und Maemo erstellen. Das in Qt Creator integrierte Qt Quick dient auch zur Entwicklung von QML-basierten Oberflächen.

Artikel veröffentlicht am ,
Qt Creator 2.0 Alpha mit Qt Quick

Die Entwicklungsumgebung Qt Creator 2.0 ist als Alphaversion veröffentlicht worden. Das unter dem Namen Bauhaus entstandene Projekt zur Entwicklung von Benutzeroberflächen mit der auf dem Framework QGraphicsView basierenden Skriptsprache QML wurde ebenfalls in der aktuellen Version integriert. Damit können Entwickler Benutzerschnittstellen per Drag and Drop erstellen, was laut Qt-Creator-Team auch Designern mit wenig Programmiererfahrung zugute kommen soll.

Stellenmarkt
  1. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg

Zusätzlich können in Qt Creator 2.0 Alpha erstellte Projekte auch für die Plattformen Symbian und Maemo entwickelt werden. Dazu müssen die beiden Frameworks zunächst installiert und in Qt Creator aktiviert werden. Für Maemo liegt eine Anleitung auf den Wikiseiten des Maemo-Projekts vor.

Die Binärdateien der Entwicklungsumgebung liegen auf den Webseiten des Projekts zum Download bereit. Binärdateien der Entwicklungsumgebung liegen sowohl für Windows als auch Mac OS X vor. Für Linux gibt es Qt Creator in einer 32- und 64-Bit-Version.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€

tom3489345 14. Apr 2010

juhu... delphi 2011 wird tatsächlich qt für cross-platform support benutzen! :-)

Qutee 13. Mär 2010

QML soll mit Qt 4.7 eingeführt werden, in 4.6 ist es noch nicht enthalten. http://www...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /