Abo
  • Services:

Interview: "Vorschlaghammer und Skalpell in Medal of Honor"

Kreativdirektor Richard Farrelly über den Ego-Shooter von EA

Die Aufgabe von Medal of Honor ist klar: Es soll dem derzeit bestverkauften Computerspiel Modern Warfare 2 Konkurrenz machen und Electronic Arts einen Milliardenseller bescheren. Golem.de traf einen leitenden Entwickler von EA zum Videointerview. Richard Farrelly kennt sich auch mit Call of Duty aus - er hat früher an der Reihe gearbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Interview: "Vorschlaghammer und Skalpell in Medal of Honor"

"Wir haben beide Elemente drin in Medal of Honor: Vorschlaghammer und Skalpell", erklärte Richard Farrelly, Senior Creative Director des Ego-Shooters, dessen Singleplayerkampagne derzeit mit seiner Beteiligung bei Electronic Arts entsteht, im Gespräch mit Golem.de. Farrelly war zuvor Mitglied des Entwicklerstudios Treyarch, das unter anderem für Call of Duty 5 zuständig war.

Inhalt:
  1. Interview: "Vorschlaghammer und Skalpell in Medal of Honor"
  2. Interview: "Vorschlaghammer und Skalpell in Medal of Honor"

"Sledgehammer and Scalpel" ist eine Redewendung, die Farrelly und seine Kollegen gerne verwenden, um die Atmosphäre des virtuellen Krieges zu beschreiben. Und damit gleichzeitig das Vorgehen der real existierenden US-Army, die zum einen auf schwere Schläge setzt und zum anderen auf sogenannte "chirurgische Spezialaktionen", bei denen bestimmte Ziele von Elitesoldaten erreicht werden sollen - angeblich ohne allzu viel Gefahr für Zivilisten.

  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
  • Medal of Honor
Medal of Honor

Vorbild für Medal of Honor sind die Kämpfer der "Tier 1 Operators" der US-Army. In der Realität sind sie nach Auffassung von Farrelly die härtesten und effektivsten Krieger der Welt. Es gebe rund 50.000 Elitesoldaten in den Reihen der amerikanischen Armee, nur 200 bis 300 von ihnen gehörten zu dem besonders elitären Kreis. Bewerben könne man sich dafür nicht, der Kontakt erfolge ausschließlich nach Einladung - und selbst dann absolvierten nur fünf Prozent der Kandidaten die Prüfungen erfolgreich und schafften es in den Zirkel. "Das sind beeindruckende Typen, psychisch und physisch", beschrieb Farrelly die Begegnung mit einigen von ihnen, die bei der Entwicklung des Programms als Berater helfen. "Im Einsatz sind sie kaum als Amerikaner zu erkennen, sie tragen Bärte und sehen aus wie die afghanische Bevölkerung"; selbst vor den Entwicklern sind sie zum Teil nur getarnt aufgetreten.

Interview: "Vorschlaghammer und Skalpell in Medal of Honor" 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  2. (heute u. a. Far Cry 5 für 44,99€, Wolfenstein II für 24,99€, ELEX für 21,99€ und...
  3. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)
  4. (aktuell u. a. WD Elements 4 TB für 99€ und SanDisk Ultra 64-GB-micro-SDXC für 17€ - Angebote...

Siggi Allwissend 11. Okt 2010

Geil! Die meisten von euch gehören echt der Videospielgeneration an. Nie eine echte Waffe...

resz5 16. Aug 2010

Hallo Baba! Mal um deine Farge aus eigener erfahrung zu beantworten und das ganz einfach...

resz5 16. Aug 2010

Hallo leute! Ich habe mir das alles was ihr so geschrieben habt mal duchgelesen! Ich will...

derTom 13. Mär 2010

Klar verstehe ich das. Ich wollte mit meinem Beitrag zu verstehen geben, dass man sich...

samck 13. Mär 2010

Ich muss dir fast in allen Punkten zustimmen, doch wollte ich nicht die USA von all den...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /