• IT-Karriere:
  • Services:

Dust 514 - mit Unreal-Engine und Radiosity

Neues vom Eve-Online-Konsolenshooter

CCP Games entwickelt seinen mit Eve Online vernetzten First-Person-Shooter Dust 514 mit der Unreal-Engine. Für die Lichteffekte sorgt Geomerics' Radiosity-Erweiterung Enlighten.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Konsolenspiel Dust 514 wurde auf der Gamescom 2009 angekündigt und spielt nicht nur im selben Universum wie das Onlinerollenspiel Eve Online, sondern ist auch mit diesem verbunden. Die jeweiligen Aktionen der Bodentruppen in Dust und der Weltraumpiloten von Eve Online sollen sich auf beide Spiele auswirken können.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein, Freiburg im Breisgau
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Für die Unreal Engine 3 von Epic Games entschied sich CCP laut Unternehmenschef Hilmar Pétursson wegen ihrer Flexibilität, Erweiterbarkeit und der Möglichkeit, die geplanten großen Schlachtfelder zu realisieren. Dust 514 wird das erste Konsolenspiel, das die Unreal Engine 3 für eine komplett dynamische Radiosity-Beleuchtung mit Enlighten verbindet.

Da die Grafiker damit die Stimmung und Atmosphäre der Szenerie besser beeinflussen können, könnte sich Dust 514 wohl von bisherigen Unreal-Engine-Spielen merklich abheben. "Die Ergebnisse haben mich aus den Socken gehauen", schwärmt Pétursson.

CCP Games arbeitet bereits seit längerem mit Geomerics zusammen, um deren Radiosity-Beleuchtung für eine künftige Eve-Online-Erweiterung einzusetzen - auch bekannt als Projekt Walking in Stations. Die Entwicklung von Dust 514 erfolgt bei CCPs chinesischem Studio in Schanghai.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Belion36 13. Mär 2010

Ich finds traurig das man immer alle über einen kamm schert und sich selbst als absoluter...

Treadmill 12. Mär 2010

Willste einen Stealth-Bomber? :P Hab mir damals, lange her, als bei den "Meisterschaften...

Treadmill 12. Mär 2010

Ja, das sieht seltsam aus, andererseits ist die Lampe, wenn man genau hinschaut, nach...

Treadmill 12. Mär 2010

Bei EVE transportiert man ja öfter mal Söldner und Waffen ;)

Yeeeeeeeeha 11. Mär 2010

Also ich für meinen Teil habe eine Freundin, einen großen Freundeskreis, einen Job als...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Landwirtschaft: Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker
Landwirtschaft
Ohne Daten geht nichts mehr auf dem Acker

5G ist derzeit noch nicht an jeder Milchkanne verfügbar. Das ist schlecht für die Landwirte. Denn in ihrer Branche ist die Digitalisierung schon weit fortgeschritten, sie sind auf Internet auf dem Feld angewiesen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Akademik Lomonossow Russisches Atomkraftwerk wird bald nach Sibirien geschleppt
  2. CO2 Wie Kohlebergwerke zum Klimaschutz beitragen können
  3. Raumfahrt Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

    •  /