Abo
  • Services:
Anzeige
CA kauft Cloud-Ausrüster Nimsoft für 350 Millionen Dollar

CA kauft Cloud-Ausrüster Nimsoft für 350 Millionen Dollar

Weitere Übernahme soll Vorherrschaft in dem Bereich schaffen

CA alias Computer Associates kauft eine weitere Firma im Bereich Cloud-Computing hinzu. Nimsoft kostet 350 Millionen US-Dollar und bedient hierzulande Kunden wie 1&1.

CA zahlt 350 Millionen US-Dollar in bar für das Privatunternehmen Nimsoft. "Mit dem geplanten Erwerb von Nimsoft ist CA gerüstet, um wichtige wachstumsstarke Marktsegmente erfassen zu können", sagte Chris O'Malley, Chef des Cloud-Computing-Sparte bei CA. Die Übernahme soll Ende des Monats März 2010 abgeschlossen werden.

Anzeige

CA, eines der größten Softwareunternehmen der Welt, stellt Managementsoftware für große Unternehmen her, die in den Bereichen Netzwerk, Speicher, Security und Projektmanagement eingesetzt wird. Nimsoft ist auf Software für das Netzwerkmonitoring spezialisiert. Die Firma hat circa 900, meist mittelständische Kunden in den USA und in Europa, darunter 1&1 in Deutschland. 1&1 hatte im Oktober 2009 angekündigt, seine vorhandenen Open-Source-Monitoring-Produkte durch NMS von Nimsoft zu ersetzen, um seine mehr als 60.000 Server umfassende Infrastruktur zu verwalten. Nimsoft bietet seine Unified-Monitoring-Produkte für virtualisierte Rechenzentren, Hosted- und Managed-Services, Cloud-Plattformen und SaaS an. Die Lösungen lassen sich auf Standorte erweitern und hochskalieren. Konkurrenten sind IBM und Hyperic.

Nimsoft-Chef Gary Read schrieb in einem Unternehmensblog, dass er den Übernahmeverhandlungen mit CA anfangs kurzzeitig skeptisch gegenüberstand, sich aber dann umstimmen ließ, weil das Unternehmen allein nicht mehr überlebensfähig war. "Der Markt bewegt und verändert sich so schnell, dass ich befürchtete, Nimsoft könne allein nicht Schritt halten", bekennt Read.

Die Übernahme von Nimsoft ist Teil einer Reihe von Zukäufen von CA im Bereich Cloud-Computing. Im Februar kaufte CA 3Tera und zuvor Cassatt, NetQoS und Oblicore.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin, Leingarten
  2. Continental AG, Regensburg
  3. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Grasbrunn bei München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  2. Das Produkt ist tot!

    daydreamer42 | 02:04

  3. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00

  4. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    Cystasy | 01:58

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    PineapplePizza | 01:44


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel