• IT-Karriere:
  • Services:

Playstation Move - PS3-Motion-Controller kommt nicht allein

Sony konkretisiert seine Pläne für die Bewegungssteuerung

Im Herbst 2010 ist es so weit, dann kommt die Bewegungssteuerung Playstation Move für die Playstation 3. Die Plattform besteht aus dem bereits gezeigten Motion Controller, einem bis dato unbekannten Subcontroller und der bekannten Playstation-Eye-Kamera.

Artikel veröffentlicht am ,
Sub- und Motion-Controller
Sub- und Motion-Controller

Kernstück von Playstation Move ist der bluetoothfähige Motion Controller (CECH-ZCM1) von Sony Computer Entertainment. Wegen seiner Stabform erinnert er an die Wiimote, hebt sich aber durch eine bunte, farbwechselnde Kugel am oberen Ende optisch ab - das hilft beim Zusammenspiel mit dem Playstation Eye. Der Playstation Move Motion Controller wiegt 145 Gramm, verfügt über ein Drei-Achsen-Gyroskop, einen Drei-Achsen-Beschleunigungssensor und einen Magnetfeldsensor, womit Bewegungen im Raum schnell und präzise erkannt werden sollen. Eine Rüttelfunktion fehlt ebenfalls nicht.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  2. Team GmbH, Paderborn

Neu ist, dass es einen zweiten Controller, den Playstation Move Sub-Controller (CECH-ZCS1), geben wird. Er verfügt über die gleichen Bewegungssensoren wie ein Six-Axis-Controller, dazu einen Analogstick, Richtungstasten, zwei der vier PS-Buttons und zwei Schultertasten (L1 und L2). Der Sub-Controller soll bei der Navigation von Ingame-Figuren und Objekten helfen. Das hört sich doch sehr nach dem Wii-Nunchuck an, das an die Wiimote angehängt wird. Als Alternative zum Subcontroller wird sich auch ein Dualshock- oder Sixaxis-Wireless-Controller einsetzen lassen, was allerdings weniger komfortabel sein dürfte.

Wie der Nunchuck wird auch der 95 Gramm wiegende Subcontroller nicht in allen Spielen vonnöten sein - ein Teil wird nur den Motion Controller nutzen. Die Kamera hingegen ist in beiden Fällen Pflichtzubehör. Der Subcontroller wird über Bluetooth mit der Playstation 3 verbunden und hängt nicht über ein Kabel am Motion Controller. Die Stromversorgung erfolgt bei beiden über integrierte Lithium-Ionen-Akkus.

  • Playstation Move Motion Controller - ab Herbst 2010 für Playstation 3
  • Playstation Move Motion Controller - ab Herbst 2010 für Playstation 3
  • Playstation Move - Sub-Controller und Motion Controller
  • Playstation Move - Sub-Controller (von oben)
  • Playstation Move - Sub-Controller (von unten)
  • Playstation Move - Sub-Controller (von links)
  • Playstation Move - Sub-Controller (von rechts)
Playstation Move Motion Controller - ab Herbst 2010 für Playstation 3

Auf Playstation Move müssen Spieler noch bis zum Herbst 2010 warten. Neben Sony werden jedoch 36 Partner - Entwicklerstudios und Publisher - mit Move-kompatiblen Spielen aufwarten. Bis Ende März 2011 will Sony selbst mehr als 20 Spiele für das System liefern, darunter welche, die direkt dafür programmiert wurden oder die Bewegungssteuerung neben der normalen Steuerung mit herkömmlichen Controllern ermöglichen.

Microsoft will im Herbst 2010 seine Bewegungssteuerung mit Codenamen "Project Natal" für die Xbox 360 anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. (-62%) 18,99€
  3. 14,29€
  4. (-20%) 47,99€

Andrea73 17. Mär 2010

Also das bei dem Test ist nicht gerade das, was ich mir unter 1:1-Bewegung vorstelle...

alfred12 12. Mär 2010

hehe..guckst du hier: 'http://www.hddaily.de/2010/03/12/entwickler-playstation-move-ist...

omg 12. Mär 2010

Ahja, das prognostizierst du also anhand von Bildern? Ich prognostiziere dir einen ganz...

omg 12. Mär 2010

Öhm nein, ich lache über die armen verarschten PS3-Konsoleros wie dich. Und da du so...

feierabend 12. Mär 2010

Klar, träum weiter...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

    •  /