Abo
  • Services:
Anzeige
Test: Core i7 980X - sechs Kerne, aber selten schneller

Noch extremer mit neuem Kühler

Das "X" führt Intel nun auch in der offiziellen Produktbezeichnung, bisher war das Kürzel "XE" für "Extreme Edition" nur in den Roadmaps verwendet worden. Ebenfalls ein Novum: Es gibt innerhalb der Serie Core i7 900 nun zwei Extreme-Editions, die auch noch das Gleiche kosten: Core i7 975 mit vier Kernen und der Sechskerner 980X haben einen OEM-Preis von 999 US-Dollar.

Bei den ersten Angeboten von Hardwareversendern ist der 980X jedoch stets zu Preisen über 1.000 Euro geführt, der 975 ist etwas günstiger. Wie Intel gegenüber Golem.de erklärte, werden die beiden Extreme Editions bis auf weiteres parallel angeboten. Eine baldige Preissenkung des 975 wollte der Chiphersteller noch nicht bestätigen.

Anzeige

Eine echte Innovation steckt nicht im 980X, sondern dem, was obendrauf sitzt: Intel hat einen eigenen Tower-Kühler entworfen, der mit den Boxed-Versionen der Prozessoren geliefert wird. Zwar ist auch die neue CPU mit 130 Watt TDP angegeben, der neue Kühler soll aber mehr Reserven fürs Übertakten bieten.

  • 3DMark Vantage, CPU-Score
  • 3DMark Vantage
  • Nur bis 1.600 MHz ohne Last
  • CPU-Z: Cache-Details
  • CPU-Z: Mainboard-Daten
  • CPU-Z: Speichertimings
  • CPU-Z: Grafik
  • CPU-Z: Speicherdaten
  • Cinebench R10
  • Movie Maker unter Vista ohne HT
  • Movie Maker unter Vista mit HT
  • Windows Movie Maker unter Vista
  • Windows Live Movie Maker unter Windows 7
  • Nikon Capture NX mit und ohne HT
  • Winrar mit und ohne HT
  • Das Die des 980X mit sechs Kernen
  • Intels Benchmarks: 10 Prozent schneller mit Spielen
  • Intels Benchmarks für SPEC und Raytracing
  • Aktuelle Core i7 mit vier oder sechs Kernen
  • Neuer Kühler soll Boards nicht überbelasten
  • Konfiguration von Intels Benchmarks
  • Heatpipes und Klammer des neuen Kühlers
  • Der Tower-Kühler der Boxed-Prozessoren
  • Windows Movie Maker unter Vista
  • Nikon Capture NX, 257 Raw-Fotos nach TIFF konvertieren
  • PCMark Vantage Music
  • PC Mark Vantage Overall
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem Windows Movie Maker
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem Vista-Desktop (idle)
  • Leistungsaufnahme Gesamtsystem Cinebench R10
  • Intels Spiele-Liste mit mehr als vier Threads
  • Intels Anwendungs-Liste mit mehr als vier Threads
  • SuperPi 4M
  • Ungleiche Kernbelastung mit HT bei Windows Live Movie Maker
  • Gleichmäßige Belastung ohne HT mit Windows Movie Maker
  • Nikon Capture: SMT Parking gibt nur Last auf physikalische Kerne
  • Winrar, 257 Raw-Fotos nach RAR komprimieren
  • iTunes, 700 MByte WAV nach MP3 kodieren
  • Der neue Kühler (rechts) ist wesentlich größer
  • Das Package des 980X (rechts) hat sich nicht geändert
  • Noch mehr Pull-up-Widerstände beim 980X (rechts)
Der Tower-Kühler der Boxed-Prozessoren

Mit gemessenen 669 Gramm ist der Intel-Kühler leichter als viele andere Tower-Kühler, und mit vier Heatpipes auch ähnlich ausgestattet. Dem Chiphersteller zufolge sollen Rechner mit diesem Gerät problemlos transportiert und verschickt werden können. Dennoch haben die Kühltürme zwei Nachteile: Auch beim Intel-Modell muss das Board bei den meisten Gehäusen ausgebaut werden, da sich der Kühler über eine Klammer an der Rückseite der Hauptplatine festhält.

Heatpipes und Klammer des neuen Kühlers
Heatpipes und Klammer des neuen Kühlers
Zum zweiten bietet ein Tower-Kühler kaum Lüftung für Northbridge und Spannungswandler. Intels bisheriger Boxed-Kühler mit Top-Down-Bauweise fächelt diese Komponenten zuverlässig an. Für die neue Lösung liefert Intel folglich auch eine Einbauanleitung mit, die vorschlägt, den Lüfter des Kühlers in Richtung eines Gehäuselüfters pusten zu lassen. Ein solcher in der Nähe der CPU ist auch sehr zu empfehlen, um Chipsatz und Spannungswandler am Leben zu halten. Intels Tuningtrend folgend ist der Lüfter des Kühlers dezent blau beleuchtet.

Wird der Intel-Kühler ohne aktive Lüfterregelung des Mainboards betrieben, so macht er einen Höllenlärm. Daran ändert auch der Schalter an der Oberseite des Towers nichts, mit dem zwischen 1.700 und 2.500 Umdrehungen pro Minute gewechselt werden kann. Der Lüfter ist auch bei der kleineren Drehzahl deutlich lauter als das alte Boxed-Modell, lüftet dann aber das halbe Mainboard gut durch. Der ältere Kühler reichte in unseren Tests aber auch noch aus, um den 980X stabil zu halten. Das neue Modell dürfte damit vor allem für heftige Übertaktungen nötig sein.

Intel will den Kühler nicht mit anderen Boxed-CPUs anbieten oder einzeln vertreiben, wenn man so will, hat das Unternehmen damit den ersten 1.000-Euro-Kühler erfunden.

 Ein waschechter Nehalem mit gleichen TaktenTestsysteme und Verfahren 

eye home zur Startseite
Der Kaiser! 24. Feb 2011

Genau das macht die Phoronix Test Suite.

Der Kaiser! 24. Feb 2011

supervisor 04. Jul 2010

Er muß 4 DVD's gleichzeitig in MP4 codieren können, und dazu noch gleichzeitig Musik...

IhrName9999 23. Mär 2010

Nee - Leute, die grundlos Andere Angreifen, Diffamieren, Nachahmen, in die Irre führen...

sinni800 23. Mär 2010

Ich stimme dem Autor zu. Wenn ich mal son six Core hab, probier ich gleich mal meinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    PocketIsland | 18:18

  2. Re: Der Anfang des Unfallhergangs ...

    ManMashine | 18:18

  3. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    theFiend | 18:17

  4. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    cemetry | 18:16

  5. Re: Keine Kaufempfehlung

    sofries | 18:15


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel