Abo
  • Services:
Anzeige
EA Sports misst Herzfrequenz mit Active 2.0

EA Sports misst Herzfrequenz mit Active 2.0

Bewegungssensoren sind künftig kabellos

Wii Fit, das erste Active von EA Sports oder andere IT-basierte Sportprogramme haben einen Nachteil: Ausgerechnet das Herz-Kreislauf-System spielt keine größere Rolle. Das soll sich mit Active 2.0 ändern - und zwar auf Wii, Playstation 3 und Apple-Mobilgeräten.

Auf der Game Developers Conference hat EA Sports den Nachfolger seines Sportprogramms vorgestellt, der zurzeit den Arbeitstitel Active 2.0 trägt. Gegenüber dem Anfang 2009 veröffentlichten ersten Teil - der im EA-Portfolio zu den wichtigsten Umsatzträgern gehört - gibt es vor allem eine Neuerung: Die mitgelieferten Sensoren erfassen nicht nur Bewegungen, sondern auch den Puls, was Möglichkeiten beim Herz-Kreislauf-Training eröffnet. Außerdem sind die Messgeräte für Arm und Bein in Teil 2 kabellos.

Anzeige
  • EA Sports Active 2.0
  • EA Sports Active 2.0
EA Sports Active 2.0

Teil 1 erschien im Fahrwasser von Wii Fit nur für die Nintendo-Konsole, Active 2.0 ist auch für Playstation 3 sowie für iPhone und iPod touch angekündigt. Wobei es erstaunlich wäre, wenn die Software nicht auch für das iPad erscheint, oder dort zumindest lauffähig wäre. Über eine Version für Xbox 360 denkt Electronic Arts noch nach.

Wie die Unterstützung für Apple-Handhelds genau aussieht, ist noch unklar. Auf Konsole planen die Entwickler ein auf neun Wochen ausgelegtes Fitnessprogramm, weitere Pläne und Übungen sollen per Internet verfügbar sein. Ihre Ergebnisse und Trainingskurven können Freizeitsportler online speichern. EA Sports Active 2.0 kommt laut Hersteller im Herbst 2010 auf den Markt.


eye home zur Startseite
ichmalwieder 11. Mär 2010

.. macht mal halb lang mit euren Äußerungen hier. 1. Es ist richtig dass diverse Leute...

ichmalwieder 11. Mär 2010

... dann hast du dir wohl das falsche fitness center ausgesucht .. Inklusive Anabolikakonsum

Ghress 10. Mär 2010

Warum kaufst du nicht einfach noch ne PS3 und Wii, dann hast du das volle Programm?! Ich...

redex 10. Mär 2010

Da die Wii und die PS3 Bluetooth verwendet um mit ihren Controllern zu kommunizieren...

Bouncy 10. Mär 2010

...oder sein training verpaßt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  4. über Nash Technologies, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 9,99€
  2. 3,99€
  3. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Habe noch nie verstanden...

    Petterson | 00:31

  2. Re: klar Fehler passieren

    ecv | 00:27

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    gaym0r | 00:21

  4. Re: Anschlüsse!

    grorg | 24.02. 23:45

  5. Re: 2018

    kendon | 24.02. 23:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel