Abo
  • Services:

HTC Magic wurde von Vodafone mit Schadsoftware ausgeliefert

Auf der Speicherkarte wurden mehrere Windows-Schädlinge gefunden

In Spanien hat Vodafone nach Angaben von Panda Security HTCs Magic verkauft, auf dem sich Windows-Schadcode befand. Auf der Speicherkarte wurden gleich mehrere Schadprogramme gefunden. Ein befallener Rechner könnte so ins Mariposa-Botnet integriert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC Magic wurde von Vodafone mit Schadsoftware ausgeliefert

Das HTC Magic hatte eine Panda-Mitarbeiterin über den Onlineshop von Vodafone Spanien bestellt. Als das Android-Smartphone mit dem Computer verbunden wurde, schlug der installierte Virenscanner Alarm. Neben einem Botnet-Client wurden ein trojanisches Pferd und eine Variante des Conficker-Wurms auf der mitgelieferten Speicherkarte gefunden. Sobald das Mobiltelefon mit dem Computer verbunden wird, installiert sich der Botnet-Client ohne weiteres Zutun auf dem Rechner, wenn auf diesem kein Virenscanner läuft und die automatische Wiedergabe aktiviert ist.

  • Magic
  • Magic
  • Magic
  • Magic
  • Magic
  • Magic
  • Magic
Magic

Aus Sicherheitsgründen sollte die automatische Wiedergabe für externe Laufwerke in Windows deaktiviert werden, damit sich unerwünschte Software von mobilen Datenträgern nicht selbsttätig installiert. Gegenüber The Register erklärte Vodafone nur sehr allgemein, der Vorgang werde untersucht. Nähere Auskünfte wollte Vodafone dazu nicht geben. Wie viele Gerätelieferungen von Vodafone Spanien mit Schadsoftware befallen waren, ist nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,00€
  2. 76,99€
  3. 29,99€ statt 59,99€
  4. 68,44€

thÄ mÄn 30. Jun 2010

Entschuldigt bitte, dass ich so ein unbegabter Troll bin. Ich liebe Euch doch alle.

hehsdehsdh 11. Mär 2010

ymmd

mactroll 11. Mär 2010

Dürft schwer fallen, weil sich kaum jemand dazu herab lässt eine überteuerte Kiste zu...

OldFart 11. Mär 2010

Solche Karten werden in Stückzahlen rausgehauen -- da kannst Du Dich drauf verlassen das...

OldFart 11. Mär 2010

Quelle? Meine es wäre zwar, auch im eigenem Interesse, zwar sinnvoll aber mir neu und da...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
    Mobile-Games-Auslese
    Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

    Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
    2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
    3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

      •  /