Abo
  • Services:
Anzeige
Ubisoft startet offene Betaphase für das Strategiespiel Ruse

Ubisoft startet offene Betaphase für das Strategiespiel Ruse

Innovatives Strategiespiel mit Täuschmanövern geht in die Beta

Wer Ruse ohne Ubisofts Online-Kopierschutz spielen möchte, hat jetzt die Chance dazu: Der Publisher bietet ab sofort die Möglichkeit, das Strategiespiel im offenen Betatest auszuprobieren und wahlweise gegen die KI oder im Multiplayermodus anzutreten.

Ubisoft startet den öffentlichen Betatest der PC-Version seines Strategiespiels Ruse. Spieler steuern eine der sechs Fraktionen USA, Großbritannien, Deutschland, UdSSR, Frankreich oder Italien. Wahlweise schicken sie ihre Einheiten auf die Karte "Blitz", um gegen die KI zu trainieren, oder suchen die Herausforderung im Multiplayermodus. Der bietet sieben Karten, die 1 vs. 1 bis 4 vs. 4, aber auch "Free for all" und drei Spielweisen unterstützen. Wer den Entwicklern im Betatest helfen möchte, benötigt dazu einen Account bei Steam.

Anzeige

Ruse ist im Szenario des Zweiten Weltkriegs angesiedelt und gibt Spielern die Möglichkeit, Feinde zu täuschen, um ihrer Fraktion zum Sieg zu verhelfen. Beispielsweise lassen sich die Truppen tarnen, der Gegner mit nicht existierenden Potemkin-Stationen in die Irre führen oder Scheinangriffe starten, während die tatsächlichen Truppen von einer anderen Seite aus attackieren. Das Programm erscheint laut Hersteller am 3. Juni 2010 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.


eye home zur Startseite
Zielscheibe 19. Jun 2010

Der Trailer ist toll, wollte mir das schon holen, aber dann nur Steam... und DRM...

PullMulll 11. Mär 2010

nein danke... :S naja vieleicht habt ihr recht, aber mir kommts halt so vot als sei der...

meh 10. Mär 2010

Der Trailer macht heis auf das Spiel! Spannend und gut gemacht. Mehr!

Mac Jack 10. Mär 2010

Verdammt, hätte den Artikel doch lesen sollen ;)

Mac Jack 10. Mär 2010

Es braucht die verkackte Internetverbindung um 4MB Sprachdateien aus dem Netz zu ziehen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Georg Westermann Verlag, Druckerei und kartographische Anstalt GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. KEYMILE GmbH, Hannover
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: IMHO: Der falsche Weg

    Ralf H. | 05:00

  2. Betriebssysteme

    breakthewall | 04:52

  3. Re: Bei und klappts

    SJ | 04:46

  4. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  5. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel