Abo
  • Services:
Anzeige
Flash auf WebOS funktioniert nur im Browser

Flash auf WebOS funktioniert nur im Browser

Keine eigenständigen Flash-Applikationen für WebOS

Für WebOS soll in Kürze Flash 10.1 erscheinen. Nun hat Palm verraten, dass Flash lediglich im WebOS-Browser unterstützt wird. Eigenständige Flash-Applikationen werden unter WebOS nicht möglich sein.

Seit der Version 1.4 ist WebOS auf Flash 10.1 vorbereitet. Flash 10.1 wird über Palms App Catalog kostenlos als Download angeboten. Wann das sein wird, ist weiterhin nicht bekannt. Wie Engadget von Palm erfahren hat, wird Flash 10.1 lediglich im Browser nutzbar sein. Eigenständige Flash-Applikationen wird es für WebOS somit nicht geben. Ob diese Möglichkeit später einmal nachgerüstet wird, ist derzeit nicht absehbar.

Anzeige

Flash 10.1 soll für Android, Symbian OS, WebOS, Windows Mobile und die Blackberry-Plattform erscheinen. Die fertige Version wird für Mitte 2010 erwartet und soll dann kostenlos verfügbar sein.


eye home zur Startseite
jensahnen 14. Mär 2010

Wenn überhaupt dürfte Palm wohl in fremde Hände übergehen. Nach webOS geht wohl niemand...

Appleuser 10. Mär 2010

Das kann ja mit Adobe gar nichts werden, auf dem Video sieht man eindeutig Adobe benutzt...

suki11 10. Mär 2010

Das schreibe ich gerade über den Pre. Z.B. golem.de wird perfekt dargestellt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. BWI GmbH, Rheinbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Und jetzt bitte noch

    TechNick | 08:10

  2. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    Psy2063 | 08:09

  3. Re: Im stationären Handel

    Pixel5 | 08:08

  4. Re: 3G war nicht unbedingt ein Erfolg

    Dwalinn | 08:08

  5. "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen zu...

    Azzuro | 08:05


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel