Google startet Apps Marketplace

Applikationen integrieren sich in Googles Online-Office-Suite

Mit dem Apps Marketplace öffnet Google seine Online-Office-Suite für externe Entwickler und stellt einen Shop für integrierte Businessapplikationen bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Über den Google Apps Marketplace sollen die rund 2 Millionen Nutzer von Googles Online-Office-Suite neue Applikationen entdecken, beziehen und verwalten können. Zum Start bieten rund 50 Unternehmen Cloud-Applikationen über den Apps Marketplace an, die mit den Google Apps verzahnt werden können.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)
Detailsuche

Zu Googles Startpartnern zählt unter anderem Intuit, das mit Online Payroll eine Applikation zur Lohnbuchhaltung für kleine und mittlere Unternehmen anbietet. Manymoon bietet ein Werkzeug zum Projektmanagement an, mit dem Teams Informationen organisieren und austauschen können.

Appirio plant mit Professional Services Connect (PS Connect) eine Applikation, die kontextuell relevante Informationen zu Personen, Projekten, Kunden und Transaktionen aus den unterschiedlichen Google Apps in einer Nachricht in Google Mail zusammenführt. Atlassian integriert das Bugtracking-System JIRA Studio mit Google Mail, Kalender und Docs.

Einmal in der Domain des Kunden installiert, verhalten sich die Applikationen von Drittanbietern wie native Google-Applikationen. Sofern es der Administrator erlaubt, können die Apps auf Kalender, E-Mail, Dokumente und Kontaktdaten zugreifen. Die Verwaltung erfolgt zusammen mit den Google Apps.

Als Bindeglied zwischen den Applikationen und Google fungiert OpenID, was Nutzern erneutes Einloggen erspart. Der Google Apps Marketplace steht ab sofort unter google.com/appsmarketplace zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Fritz F. 10. Mär 2010

Verzeihung, war eher als Kommentar zum Vorgängerbeitrag gedacht. Was genau SAP und T...

Invisibile000 10. Mär 2010

Leider ist das reden gegen google mode!! Hast keine Ahnung von IT willst aber dir wichtig...

startet apps 10. Mär 2010

@golem Da es verschiedene Plattformen gibt, wäre eine Zusatz-Bezeichung für Apps schon...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /