Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs neue Heimkinohardware für 3D-Filme

Samsungs neue Heimkinohardware für 3D-Filme

Blu-ray-3D-Player, Heimkinoanlage, AV-Receiver und Fernseher

Samsungs erste 7.1-Kanal-Heimkinoanlage mit 3D-Blu-ray-Player wird im Mai 2010 unter der Modellbezeichnung HT-C6930W auf den Markt kommen. Bis Mai werden auch Samsungs einzelner 3D-fähiger Blu-ray-Player BD-C6900, verschiedene 3D-ready-AV-Receiver und Fernseher erhältlich sein.

7.1-Heimkinoanlage mit 3D-Blu-ray-Player

Die Heimkinoanlage HT-C6930W besteht aus sieben Lautsprechern, einem Subwoofer und einem Receiver mit integriertem Blu-ray-3D-Player und FM-Radioempfänger. Die hinteren Lautsprecher können über das mitgelieferte "Wireless Modul SWA-5000" mittels Funk angesteuert werden.

Anzeige

Die Musikleistung gibt der Hersteller mit 1.330 Watt RMS an. Eine Einmessfunktion ("Musical Room Calibration") hilft beim Feintuning der Lautsprecher. Zu den Schnittstellen zählen Ethernet, WLAN, USB 2.0, ein HDMI-Ausgang und zwei HDMI-Eingänge. Samsungs HDMI-CEC-Variante Anynet+ wird unterstützt.

Mit der Anlage lassen sich Blu-ray- und Blu-ray-3D-Filme, DVDs, Musik-CDs sowie unter anderem AVCHD-, DIVX-HD-, WMV-, WMA-, MP3- und JPEG-Dateien wiedergeben. Für BD-Live ist ein 1-GByte-Flashspeicher vorhanden. Ein iPod oder ein iPhone lässt sich ebenfalls anschließen und als Audio-/Videoquelle nutzen.

Dazu kommt die Möglichkeit, Videos von Youtube und Co. anzuzeigen ("Internet TV") und sich über das heimische Netzwerk mit anderen Samsung-Produkten zu vernetzen, die ebenfalls die herstellereigene DLNA-Variante "Allshare" unterstützen. So kann die Heimkinoanlage dazu genutzt werden, auf Bilder, Videos und Fotos im Heimnetzwerk zuzugreifen oder andere Geräte fernzusteuern.

Ab Mai 2010 soll Samsungs HT-C6930W für 999 Euro lieferbar sein.

Samsungs neue Heimkinohardware für 3D-Filme 

eye home zur Startseite
Dikus 09. Jun 2010

Kann es sein das in den jetzigen Produktbeschreibungen immer das Feature der...

butter 12. Mär 2010

Das klingt doch nach nix... Klappergedöns.

Fido 10. Mär 2010

Nein. Aber ich denke, dass man davon nicht zu viel erwarten sollte. Sonst wird man...

iZone 10. Mär 2010

Hey kann der PS3MediaServer auch und der ist kostenlos... oder gibt es einen gravierenden...

Mac Jack 10. Mär 2010

Mindestens ein 2x Laufwerk weil ja zwei Videotracks gleichzeitig von der Scheibe gelesen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. OSRAM GmbH, Paderborn
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  3. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47

  4. Re: Geht heulen!

    wire-less | 10:41

  5. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    ternot | 10:35


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel