Abo
  • Services:

Samsungs neue Heimkinohardware für 3D-Filme

Eigenständiger 3D-Blu-ray-Player

Auch der 3D-Blu-ray-Player BD-C6900 kommt im Mai auf den Markt und wird 399 Euro kosten. Das Standalone-Gerät spielt die gleichen Medien und Dateiformate ab wie die Heimkinoanlage HT-C6930W und bietet die Internet-TV- sowie Allshare-Funktionen. Zu den Schnittstellen zählen unter anderem HDMI 1.4, Ethernet, WLAN, USB 2.0 und analoge Ausgänge auch für 7.1-Kanal-Ton. Die Blu-ray-Wiedergabe soll schnell starten und für BD-Live-Inhalte ein 1-GByte-Flashspeicher zur Verfügung stehen.

Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Die restlichen neu für 2010 vorgestellten Blu-ray-Player BD-C5300, BD-C5500, BD-C6500 und BD-C7509 sowie die beiden Blu-ray- und festplattenbestückten Sat-TV-Videorekorder BD-C8200S und BD-C8500S sind gemäß Ankündigung nicht in der Lage, Blu-ray-3D-Filme wiederzugeben.

3D-kompatible AV-Receiver

Samsung bewirbt auch seinen 7.2-Kanal-AV-Receiver HW-C700 sowie die 5.1-Kanal-AV-Receiver HW-C500 und HW-C560S als kompatibel zu Signalen vom Blu-ray-3D-Player. Die Auslieferung ist hier zwischen März und Mai 2010 geplant, mit Preisen zwischen 299 und 399 Euro. Mit acht Lautsprechern wird der HW-C700 für 599 Euro als Komplettpaket HW-C779S verkauft werden - ein möglicher zweiter Subwoofer liegt nicht bei.

3D-Fernseher mit LCD- oder Plasma-Panels

Samsungs 3D-fähige LCD-Fernseher-Serien C750, C7700, C8790 und C9090 - letztere drei mit LED-Backlight - kommen im März/April 2010 auf den Markt. Die maximal gebotene Bilddiagonale beträgt hier 63 Zoll. Für April ist auch Samsungs 3D-Plasma-Fernseher TV C7790 mit 50- und 60-Zoll-Bilddiagonale geplant. Die Geräte nutzen Shutterbrillen und können 2D-Inhalte zu 3D-Inhalten umrechnen.

 Samsungs neue Heimkinohardware für 3D-Filme
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

Dikus 09. Jun 2010

Kann es sein das in den jetzigen Produktbeschreibungen immer das Feature der...

butter 12. Mär 2010

Das klingt doch nach nix... Klappergedöns.

Fido 10. Mär 2010

Nein. Aber ich denke, dass man davon nicht zu viel erwarten sollte. Sonst wird man...

iZone 10. Mär 2010

Hey kann der PS3MediaServer auch und der ist kostenlos... oder gibt es einen gravierenden...

Mac Jack 10. Mär 2010

Mindestens ein 2x Laufwerk weil ja zwei Videotracks gleichzeitig von der Scheibe gelesen...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /