Abo
  • Services:
Anzeige

Achtkerner Nehalem-EX kommt noch im März 2010

Serverduell zwischen AMD und Intel

Früher als bisher angekündigt will Intel seinen ersten Achtkern-Prozessor für Server vorstellen, der bisher als "Nehalem-EX" bekannt ist. Noch im März 2010 soll die Auslieferung beginnen, um AMDs "Magny Cours" ein Schnippchen zu schlagen.

Shannon Poulin, Direktor der Xeon-Plattform bei Intel, bestätigte der PC World, dass der Nehalem-EX innerhalb der nächsten drei Wochen auf den Markt kommen soll. Intels letzte Äußerung dazu lautete Anfang Februar "innerhalb der nächsten 60 Tage". Dies gab Intel-Chef Paul Otellini anlässlich der Vorstellung des Itanium 9300 an, dessen Chipsatz und Sockel auch für den Nehalem-EX dient.

Anzeige

Kurz darauf hatte jedoch AMD angekündigt, dass der erste Zwölf-Kern-Prozessor der Intel-Konkurrenten, Opteron 6100 oder "Magny Cours", bereits an Serverhersteller ausgeliefert wird und ebenfalls noch im März 2010 verkauft werden soll. Das lässt Intel natürlich nicht auf sich sitzen und kontert nun mit einem etwas früheren Start des Nehalem-EX.

Beide Vielkernprozessoren, Magny Cours und Nehalem-EX, werden von Serverherstellern dringend erwartet, weil sich damit noch mehr Speicher und Rechenleistung auf geringem Raum vereinen lässt. Sowohl AMD als auch Intel bieten bei den CPUs unter anderem vier Speicherkanäle je Sockel an.

Wenn noch mehr RAM benötigt wird, lässt sich beim Intel-Design auch ein QPI-Link verlängern: IBM hatte auf der Cebit schon seine Servergeneration eX5 vorgestellt, die mit preiswerten 4-GByte-DIMMs bis zu 1,5 Terabyte in externen Boxen ansprechen kann. Vor allem für virtualisierte Server, wie sie etwa bei Webhostern eingesetzt werden, sind solche Speichermengen recht praktisch.

128 Threads in einem Server

Durch IBM sind auch die Namen der neuen Xeons bekannt: Die Serien werden die Modellnummern X6500 und X7500 tragen. Beide Versionen lassen sich mit bis zu vier Sockeln einsetzen, so dass sich in einem System 32 Kerne ergeben. Durch einen zusätzlichen QPI-Link der Serie X7500 sind auch Acht-Sockel-Systeme mit 64 Cores möglich. Da die neuen Xeons Hyperthreading beherrschen, ergeben sich so 128 Threads, die auf einem x86-System ausgeführt werden können.

Intel hatte die Technik des Nehalem-EX bereits im Mai 2009 vorgestellt: In 45-Nanometer-Bauweise kommt der Achtkerner auf 2,3 Milliarden Transistoren. Erstmals in einem x86-Prozessor können nicht nur Speicherfehler (wie per ECC) abgefangen werden, sondern auch Fehler auf den Bussen zwischen den Sockeln sowie unter anderem Cache-Fehler in der CPU abgefangen werden. Ein passendes Betriebssystem kann solche Fehler erkennen und beheben, ohne dass es zu einem Totalabsturz kommt. Diese "Machine Check Recovery" hat der Nehalem-EX wie auch Chipsatz und Sockel vom Itanium geerbt.

Neben dem Nehalem-EX plant Intel demnächst auch den Westmere-EP für neue Xeons, der allerdings nur sechs Kerne bietet, aber dank 32-Nanometer-Bauweise deutlich sparsamer sein dürfte.


eye home zur Startseite
Berta 11. Mär 2010

Das wäre auch kein Fortschritt, da schon Realität. Es ist nur noch kein Massenmarkt...

SFNr1 10. Mär 2010

Der EX wird nur nie in den Mac Pros verbaut werden.

RogerProger 09. Mär 2010

Bei Webservern, die Verbindungen Requests auf Threads verteilen ist es real nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. über Hays AG, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. "Filmreif" ist KEIN Gütesiegel

    Juge | 00:18

  2. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    Hegakalle | 00:17

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    henryanki | 00:07

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    Ach | 00:06

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    misfit | 18.11. 23:57


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel