Telekom will Clickandbuy angeblich komplett übernehmen

Integration wird laut Zeitungsbericht schon seit Wochen vorbereitet

Die Telekom will mit dem Verkauf von Medieninhalten Geld verdienen und plant den Kauf des Bezahldienstleisters Clickandbuy. Der Konzern ist bereits an der Firma beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,
Telekom will Clickandbuy angeblich komplett übernehmen

Im Rahmen der Strategie 2.0 von Konzernchef René Obermann will die Deutsche Telekom Clickandbuy komplett übernehmen. Das berichtet die Financial Time Deutschland unter Berufung auf informierte Kreise. "Wenn da nichts mehr dazwischenkommt, wird das über die Bühne gehen", zitiert die Zeitung einen Insider. Bei dem Onlinebezahldienst seien Experten seit Wochen mit einem Plan für die Integration in die Telekom beschäftigt.

Stellenmarkt
  1. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
Detailsuche

Zu den finanziellen Konditionen der möglichen Übernahme wurden keine Angaben gemacht. Offiziell lehnten die Unternehmen einen Kommentar zu dem Bericht ab. Ende 2007 war Clickandbuy mit 100 Millionen Euro bewertet worden.

Der Telekom-eigene Bezahldienst T-Pay könnte mit Clickandbuy zusammengelegt werden. Der Onlinebezahldienst gehört bereits zu 20 Prozent der Telekom. Weiterer Eigner ist die Beteiligungsgesellschaft Intel Capital mit 10 Prozent. Zwei Drittel der Anteile sind in Familienbesitz.

Teil der Telekom-Strategie 2.0 ist neben dem Ausbau der Netze für schnellere Datenübertragung der Vertrieb von Medieninhalten. So werden Telekom-Mobilfunkkunden seit kurzem kostenpflichtige Regionalausgaben der Bild-Zeitung angeboten und das Nachrichtenmagazin Der Spiegel gibt es als E-Paper. Bezahlt werden die Inhalte über die Telefonrechnung.

Clickandbuy will 2009 Zahlungen mit einem Volumen von über 1 Milliarde Euro abgewickelt haben. Zu den wichtigen Kunden gehören Apple iTunes, Gamesload, Vodafone, AOL und die Telefónica. Das 1999 gestartete Onlinebezahlsystem wird von der ClickandBuy International in London betrieben. Das Unternehmen hat circa 300 Beschäftigte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein MacBook Pro 16 Zoll, welches ein Display mit 34.56 x 2.234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /