Abo
  • Services:

LED-Farblaser drucken bis zu 34 Farbseiten pro Minute

Oki stellt netzwerkfähige Duplexdrucker vor

Oki hat zwei neue LED-Farbdrucker vorgestellt, die für größere Druckaufgaben vorgesehen sind. Der Oki ES6410dn und der ES7411dn verfügen serienmäßig über eine Duplexfunktion für den doppelseitigen Druck sowie über eine Netzwerkschnittstelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Farb-LED-Drucker sollen pro Minute bis zu 34 Farb- und 36 Schwarz-Weiß-Seiten ausgeben können. Der Unterschied zwischen beiden Geräten liegt in den Druckkosten. Während der ES6410dn eher für mittlere Druckvolumina gedacht ist, soll der teurere ES7411dn seine Vorteile ausspielen, wenn es um großes Volumen geht. Farbseiten druckt der ES7411dn nach Aussage von Oki rund 37 Prozent günstiger und Schwarz-Weiß-Seiten 14 Prozent günstiger als der ES6410dn.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Weissach
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Beide Modelle können um bis zu zwei Papierkassetten erweitert werden. Dadurch steigt das Fassungsvermögen auf insgesamt 1.460 (ES6410dn) beziehungsweise 1.690 Blatt (ES7411dn). Auf Wunsch kann eine SDHC-Karte zum Speichern von Druckvorlagen wie Formularen, Logos und Schriften verwendet werden. Auch für den passwortgeschützten Druck ist sie erforderlich. Die Karte darf maximal 16 GByte groß sein und ersetzt die sonst in den Laserdruckern üblichen Festplatten.

Beide Drucker können Papierstärken von bis zu 250 Gramm pro Quadratmeter verarbeiten, wobei auch Seiten mit bis zu 1,2 Meter Länge ausgegeben werden können.

Der Schlafmodus soll 1,2 Watt benötigen und dadurch recht geringe Kosten verursachen, wenn die Drucker nicht benötigt werden. Die Preise für die beiden Drucker nannte Oki bislang nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€ (Release 19.10.)
  2. 31,49€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  4. 3,99€

MaxPower 11. Mär 2010

Ja, Du hast keine Ahnung, mußt aber Deinen Blödsinn loswerden. ZPÜ = GEMA + VG Wort...

Amanda B. 09. Mär 2010

Ah danke. :-)


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
    3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

      •  /