Abo
  • Services:

Apache 2.2.15 mit Sicherheitsupdates erschienen

Reparaturen betreffen SSL-/TLS-Protokoll, etliche Module mit Patches

Die aktualisierte Version 2.2.15 des Apache Webservers bringt Reparaturen mit. Vor allem haben sich die Entwickler des seit Herbst 2009 bekannten Fehlers im SSL-/TLS-Protokoll angenommen. Zusätzlich wurden zahlreiche Module repariert.

Artikel veröffentlicht am ,
Apache 2.2.15 mit Sicherheitsupdates erschienen

Das Apache-Team hat sich in der Version 2.2.15 den im Herbst 2009 bekanntgewordenen Fehler im SSL-/TLS-Protokolls vorgenommen und Reparaturen eingebaut. Für Versionen des HTTP-Servers, die mit der reparierten Version 0.98m von OpenSSL kompiliert wurden, haben die Entwickler zusätzlich die sogenannte SSLInsecureRenegotiation Direktive in das Modul mod_ssl integriert. Damit kann mit Apache wieder das unsichere SSL-/TLS-Renegotiation verwendet werden, wenn Clients das neuere Protokoll noch nicht beherrschen.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Gleichzeitig haben die Entwickler eine nach eigenem Bekunden partielle Reparatur der Sicherheitslücke integriert, die Neuaushandlungen von Verbindungen durch Clients verhindert. Genauer gesagt werden Verbindungen nicht aufrechterhalten, wenn sie gepufferte Daten enthalten. Allerdings bleibt in Apache-Versionen, die mit Versionen vor OpenSSL 0.9.8l kompiliert wurden, die Neuaushandlung per Verzeichnis/Standort weiterhin unsicher. Drei weitere Sicherheitsreparaturen erfuhren die Module mod_isapi und mod_proxy_ajp sowie der Server selbst, sie alle hatten allerdings nichts mit dem SSL-/TLS-Fehler zu tun.

Zahlreiche weitere Reparaturen betreffen Module des Webservers, unter anderem einen Fehler im Modul mod_proxy_ajp, das einen Verbindungsabbruch eines Clients besser abfängt, und im Modul mod_ssl, das einen potenziellen I/O-Hänger behebt. Eine komplette Liste aller Bugfixes findet sich im offiziellen Changelog. Der Quellcode der aktuellen Version liegt auf den Servern des Apache-Projekts zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /