Abo
  • Services:
Anzeige
Handy, PC und Konsole: Microsoft spielt plattformunabhängig

Handy, PC und Konsole: Microsoft spielt plattformunabhängig

Spielstände online für jede Plattform verfügbar

Rund 90 Prozent des Programmcodes eines von Microsoft präsentierten Spiels sind auf den Plattformen Windows Phone Series 7, Windows 7 und Xbox 360 gleich. Das Unternehmen zeigt damit, wie es sich plattformunabhängige Spielentwicklung und -vermarktung vorstellt.

Erst spielt Eric Rudder das Actionspiel auf einem Notebook mit Windows 7, dann auf einem Mobiltelefon mit Bewegungs- und Touchscreensteuerung und anschließend auf einer Xbox 360 mit dem Standardcontroller. Das Besondere: Rudder - bei Microsoft als Senior Vice President für die Technical Strategy zuständig - daddelt bei seiner Präsentation auf einer Entwicklermesse in Dubai nicht unterschiedliche Versionen, sondern tatsächlich das gleiche Spiel. Er kann beispielsweise auf der Konsole aufhören, die Spielstände werden online gesichert und er kann an gleicher Stelle auf dem Mobilgerät weiterspielen.

Anzeige

Damit zeigt Rudder erstmals, wie Microsoft sich unter anderem die angekündigte Integration von Xbox Live auf seinem für Herbst 2010 geplanten Mobile-Betriebssystem Windows Phone Series 7 vorstellt. Rund 90 Prozent des Programmcodes des mit Visual Studio entwickelten Spiels sind laut Rudder plattformunabhängig. Besonders interessant dürfte die Technik - zumindest vorerst - für die Produzenten von Casualgames sein, weil die ihre Werke mit einem relativ überschaubaren Aufwand gleich über mehrere Gerätetypen hinweg vermarkten könnten.


eye home zur Startseite
windowsverabsch... 09. Mär 2010

lol

ich auch 09. Mär 2010

Jo, unix programme kannst du unter windows auch nativ ausführen. Wer braucht da noch ein...

anderer Coder 08. Mär 2010

Den selben Fall hattest du bei ausnahmslos allen NT basierenden BS. Die DOS-Schiene hatte...

__tom 08. Mär 2010

warum sollten sie auch? sie verdienen ihr geld mit windows, nicht mit kostenlosen...

Mac Jack 08. Mär 2010

Wer redet denn von der Entwicklung von ganzen Spielen??? Es ist ein Savegame-Manager, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de
  3. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  3. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47

  4. Re: Geht heulen!

    wire-less | 10:41

  5. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    ternot | 10:35


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel