Abo
  • Services:

Panasonic stellt neue Einsteiger-Hybridkamera vor

Lumix DMC-G10 mit schlecht auflösendem Sucher

Mit der Lumix G10 hat Panasonic eine abgespeckte Hybridkamera vorgestellt, die einen Sensor im Micro-Four-Thirds-Format besitzt. Damit will der Hersteller Käufergruppen ansprechen, denen die bisherigen 4/3-Modelle zu teuer waren. Beim elektronischen Sucher und dessen Auflösung müssen dafür Abstriche gemacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lumix G10 besitzt einen fest eingebauten Bildschirm mit 3 Zoll großer Diagonale und 460.000 Bildpunkten. Der elektronische Sucher kommt jedoch nur auf 202.000 Bildpunkte und ist damit erheblich grobkörniger als beispielsweise der Sucher der neuen Panasonic Lumix G2, der rund 1,4 Megapixel Auflösung erreicht.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Funkinform Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Die Lumix G10 arbeitet aber mit dem gleichen Sensor wie ihre Schwestermodelle. Er erreicht 12 Megapixel Auflösung und filmt mit 720p. Die Kamera kann allerdings nur im Motion-JPEG-Format aufnehmen und nicht wie die G2 auch noch in AVCHD-Lite. Ein HDMI-Anschluss ist auch in der G10 vorhanden.

Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 100 bis 3.200 und die Verschlussgeschwindigkeiten rangieren zwischen 1/4.000 bis 60 Sekunden. Neben JPEGs nimmt Panasonics neue Kamera auch Rohdaten auf und kann auch beide Formate kombiniert ablegen.

Die Hybridkamera besitzt neben einer Programm- und Motivautomatik zur Wahl des passenden Motivprogramms auch eine Blenden- und Zeitvorwahl und einen rein manuellen Modus. Mit einer Gesichts- und Bewegungserkennung wird der Autofokus unterstützt, der auch markierte Objekte verfolgen kann.

Die Panasonic Lumix G10 speichert auf SD-(HC-) und SDXC-Karten und soll ab Juni auf den Markt kommen. Das Gehäuse misst 124 x 84 x 74 mm und wiegt leer 336 Gramm. Der Preis steht derzeit noch nicht fest.

Parallel zur Ankündigung der Kamera hat Panasonic auch noch ein neues Standardzoom vorgestellt. Das "Lumix G-Vario 3,5-5,6/14-42mm Asph./OIS" ist mit einem optischen Bildstabilisator gegen Verwackler ausgerüstet. Seine Naheinstellgrenze liegt bei 30 cm und der Bildwinkel reicht je nach Zoomeinstellung von 75 bis 29 Grad in der Diagonalen. Das Objektiv ist rund 64 mm lang und misst im Durchmesser 61 mm. Das Gewicht gibt Panasonic mit 165 Gramm an. Einen Preis für das im Juni 2010 erwartete "Lumix G-Vario 3,5-5,6/14-42mm Asph./OIS" teilte der Hersteller noch nicht mit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 4,99€
  3. 7,77€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

openssh 08. Mär 2010

Mjpeg kann man auch bildgenau schneiden. Aber am Ende will man ja doch eine normale h.264...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /