Abo
  • IT-Karriere:

Portal 2 kommt noch 2010

Offiziell von Valve Software angekündigt

Valve bringt einen Nachfolger zu Portal auf den Markt. Portal 2 wurde nun offiziell für das Weihnachtsgeschäft 2010 angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Portal 2 kommt noch 2010

Das erste Spiel der Serie erschien 2007 für Windows-PCs, spielt im Half-Life-Universum und dreht sich um die Flucht aus einem Forschungskomplex - wobei mit einem Portal-Gerät Hindernisse überwunden und Rätsel teils auch unter Zeitdruck gelöst werden müssen.

 

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  2. Heidemark GmbH, Ahlhorn

Begleitet wird der Spieler dabei von der weiblichen Stimme des durchgeknallten Genetic Lifeform and Disk Operating System (GLaDOS), bei deren teils grandiosen Sprüchen sich die Valve-Entwickler selbst übertroffen haben. Leider ist Portal 1 als - auch separat zu erwerbender - Begleittitel zu Half-Life 2 recht kurz. Später folgte noch eine Xbox-360-Version von Portal, die unter dem Beinamen Still Alive einige zusätzliche Inhalte bietet.

In seiner kurzen Ankündigung verriet Valve Software praktisch nichts über Portal 2. Mittlerweile wollen einige US-Medien aber weitergehende Informationen erhalten haben: Demnach soll Portal 2 für Windows-PC und Xbox 360 erscheinen. Außerdem enthält es angeblich neben der Solokampagne auch einen Multiplayermodus, in dem Spieler gemeinsam antreten. Es soll eine Reihe neuer Figuren geben, im Aperture Science Lab stehen unerforschte Gebiete bereit und GLaDOS spielt ebenfalls wieder eine Rolle. [von Christian Klaß und Peter Steinlechner]



Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€

killofworld 20. Sep 2010

wenn du einen account anlegst oder dich irgendwo anmeldest schliest du einen vertrag ab...

Agnostiker 08. Mär 2010

http://www.macrumors.com/2010/03/07/valves-portal-2-confirmed-for-mac/

Wolf als Gast 08. Mär 2010

nt

nicht registriert 07. Mär 2010

http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=1168990

fertigo 07. Mär 2010

crysis war nichts weiter als eine spielbare grafikdemo mehr nicht... portal war genial...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    •  /