Abo
  • Services:

Portal 2 kommt noch 2010

Offiziell von Valve Software angekündigt

Valve bringt einen Nachfolger zu Portal auf den Markt. Portal 2 wurde nun offiziell für das Weihnachtsgeschäft 2010 angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Portal 2 kommt noch 2010

Das erste Spiel der Serie erschien 2007 für Windows-PCs, spielt im Half-Life-Universum und dreht sich um die Flucht aus einem Forschungskomplex - wobei mit einem Portal-Gerät Hindernisse überwunden und Rätsel teils auch unter Zeitdruck gelöst werden müssen.

 

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Begleitet wird der Spieler dabei von der weiblichen Stimme des durchgeknallten Genetic Lifeform and Disk Operating System (GLaDOS), bei deren teils grandiosen Sprüchen sich die Valve-Entwickler selbst übertroffen haben. Leider ist Portal 1 als - auch separat zu erwerbender - Begleittitel zu Half-Life 2 recht kurz. Später folgte noch eine Xbox-360-Version von Portal, die unter dem Beinamen Still Alive einige zusätzliche Inhalte bietet.

In seiner kurzen Ankündigung verriet Valve Software praktisch nichts über Portal 2. Mittlerweile wollen einige US-Medien aber weitergehende Informationen erhalten haben: Demnach soll Portal 2 für Windows-PC und Xbox 360 erscheinen. Außerdem enthält es angeblich neben der Solokampagne auch einen Multiplayermodus, in dem Spieler gemeinsam antreten. Es soll eine Reihe neuer Figuren geben, im Aperture Science Lab stehen unerforschte Gebiete bereit und GLaDOS spielt ebenfalls wieder eine Rolle. [von Christian Klaß und Peter Steinlechner]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. bei dell.com
  4. 127,85€ + Versand

killofworld 20. Sep 2010

wenn du einen account anlegst oder dich irgendwo anmeldest schliest du einen vertrag ab...

Agnostiker 08. Mär 2010

http://www.macrumors.com/2010/03/07/valves-portal-2-confirmed-for-mac/

Wolf als Gast 08. Mär 2010

nt

nicht registriert 07. Mär 2010

http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=1168990

fertigo 07. Mär 2010

crysis war nichts weiter als eine spielbare grafikdemo mehr nicht... portal war genial...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /