• IT-Karriere:
  • Services:

Portal 2 kommt noch 2010

Offiziell von Valve Software angekündigt

Valve bringt einen Nachfolger zu Portal auf den Markt. Portal 2 wurde nun offiziell für das Weihnachtsgeschäft 2010 angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Portal 2 kommt noch 2010

Das erste Spiel der Serie erschien 2007 für Windows-PCs, spielt im Half-Life-Universum und dreht sich um die Flucht aus einem Forschungskomplex - wobei mit einem Portal-Gerät Hindernisse überwunden und Rätsel teils auch unter Zeitdruck gelöst werden müssen.

 

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Kupferzell
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster

Begleitet wird der Spieler dabei von der weiblichen Stimme des durchgeknallten Genetic Lifeform and Disk Operating System (GLaDOS), bei deren teils grandiosen Sprüchen sich die Valve-Entwickler selbst übertroffen haben. Leider ist Portal 1 als - auch separat zu erwerbender - Begleittitel zu Half-Life 2 recht kurz. Später folgte noch eine Xbox-360-Version von Portal, die unter dem Beinamen Still Alive einige zusätzliche Inhalte bietet.

In seiner kurzen Ankündigung verriet Valve Software praktisch nichts über Portal 2. Mittlerweile wollen einige US-Medien aber weitergehende Informationen erhalten haben: Demnach soll Portal 2 für Windows-PC und Xbox 360 erscheinen. Außerdem enthält es angeblich neben der Solokampagne auch einen Multiplayermodus, in dem Spieler gemeinsam antreten. Es soll eine Reihe neuer Figuren geben, im Aperture Science Lab stehen unerforschte Gebiete bereit und GLaDOS spielt ebenfalls wieder eine Rolle. [von Christian Klaß und Peter Steinlechner]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...

killofworld 20. Sep 2010

wenn du einen account anlegst oder dich irgendwo anmeldest schliest du einen vertrag ab...

Agnostiker 08. Mär 2010

http://www.macrumors.com/2010/03/07/valves-portal-2-confirmed-for-mac/

Wolf als Gast 08. Mär 2010

nt

nicht registriert 07. Mär 2010

http://forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=1168990

fertigo 07. Mär 2010

crysis war nichts weiter als eine spielbare grafikdemo mehr nicht... portal war genial...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

    •  /