Abo
  • Services:

Junge Kreative bei der Entwicklerkonferenz Quo Vadis 2010

Das Programm der Gamestage und der Entwicklerkonferenz steht

Erst die Entwicklerkonferenz, dann der offizielle Deutsche Computerspielpreis: Ende April 2010 trifft sich die deutsche Spielentwicklerszene in Berlin. Im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen stehen die Themen Young Creatives und soziale Netzwerke.

Artikel veröffentlicht am ,

Vom 27. bis 29. April 2010 trifft sich die deutsche Computerspielebranche in Berlin. Dann finden parallel die verzahnten Kongresse Deutsche Gamestage und der Entwicklerkongress Quo Vadis statt - beide schließt die Verleihung des von Bundesregierung und Spielebranche vergebenen Deutschen Computerspielpreises 2010 ab. Er wird im Wechsel mit München vergeben und 2010 somit erstmals in Berlin.

Im Rahmen der Gamestage geht es um Finanzierung und Förderung in der Spielebranche, um medienpolitische und medienrechtliche Themen - insbesondere um Jugendschutz und Urheberrecht. Die Entwicklerkonferenz Quo Vadis beschäftigt sich in ihrem Programm wieder mit den Belangen von Spielentwicklern, besondere Schwerpunkte setzen die Veranstalter auf Young Creatives sowie auf Trends und neue Märkte - etwa auf soziale Netzwerke wie Facebook. Weitere aktuelle Themen sind clientbasierte Onlinegames, Selfpublishing und die dafür nötigen digitalen Vertriebskanäle sowie weitere alternative Geschäftsmodelle.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

HansGlueck 08. Mär 2010

Je nach Gesellschaftsmodell müssen sie jährlich eine Bilanz veröffentlichen, die Du Dir...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil 2 Remake - Fazit

Bei Capcom haben sie derzeit in Sachen Horror ein monstermäßig gutes Händchen.

Resident Evil 2 Remake - Fazit Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /