Abo
  • Services:

HTML5 - neue Arbeitsentwürfe veröffentlicht

Canvas 2D Context und Microdata in eigene Spezifikationen ausgelagert

Die HTML Working Group des W3C hat neue Arbeitsentwürfe von HTML5 veröffentlicht. Fünf Dokumente mit Spezifikationen rund um den neuen HTML-Standard liegen in Form eines überarbeiteten Arbeitsentwurfs vor.

Artikel veröffentlicht am ,
HTML5 - neue Arbeitsentwürfe veröffentlicht

Neben der eigentlichen Spezifikation von HTML5 hat die HTML-Arbeitsgruppe auch ein Dokument veröffentlicht, das die Unterschiede zwischen HTML5 und HTML4 im Detail beschreibt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Dabei wurden Teile der HTML5-Spezifikation in eigene Dokumente ausgelagert, um die Spezifikation modularer zu gestalten. So liegt nun eine eigene Spezifikation für HTML Canvas 2D Context und für HTML Microdata vor. Ähnliches gilt für HTML+RDFa, was aber schon länger eigenständig ist und definiert, wie sich RDFa-Inhalte in HTML5 einbetten lassen.

Neu ist das Dokument HTML: The Markup Language, das die Markupsprache HTML beschreibt und Details zur Erstellung von HTML-konformen Inhalten enthält. Relevante APIs werden darin allerdings nicht definiert und es gibt auch keine Informationen dazu, wie Clients die Dokumente verarbeiten sollen. Auch handle es sich nicht um eine Anleitung für HTML, so das W3C.

Von der Internationalization Core Working Group stammt eine weitere für HTML relevante Spezifikation: Additional Requirements for Bidi in HTML. Darin werden Wege aufgezeigt und neue HTML-Funktionen vorgeschlagen, die die Erstellung von Webseiten mit bidirektionalem Text, also mit Schriften, die von rechts nach links und links nach rechts geschrieben werden, vereinfachen.

Die Voice Browser Working Group des W3C hat derweil einen neuen Arbeitsentwurf der Voice Extensible Markup Language (VoiceXML) 3.0 veröffentlicht. Die Spezifikation beschreibt eine modulare XML-Sprache zur Erstellung von Mediendialogen mit synthetischer Sprache und der Erkennung von gesprochener Sprache sowie Mehrfrequenz-Tastentönen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  2. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  3. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)

Folgen Sie uns
       


Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht

Thyssen-Krupp testet in Baden-Württemberg in einen Turm einen revolutionären Aufzug, der ohne Seile auskommt.

Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /