Abo
  • Services:

Cool Leaf: Wasserabweisende Tastatur mit planer Oberfläche

Angaben zum Marktstart sind noch sehr unklar

Das japanische Unternehmen Minebea hat mit Cool Leaf eine Tastaturtechnik entwickelt, die plan ist. Da es keine Erhebungen gibt, sollen sich solche Tastaturen besonders einfach reinigen lassen. Fraglich bleibt, ob damit ein Tippgefühl wie auf einer herkömmlichen Tastatur geboten werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Cool Leaf: Wasserabweisende Tastatur mit planer Oberfläche

Außer für Tastaturen kann die Cool-Leaf-Technik auch in Taschenrechnern, Fernbedienungen oder anderen elektronischen Geräten eingesetzt werden. Die Tasten werden beleuchtet und damit hervorgehoben. In den Cool-Leaf-Geräten kommt Technik von Toray zum Einsatz, so dass ein kapazitives Touchpanel mit einem Lastsensor kombiniert werden konnte. Zum Tippgefühl auf diesen Geräten machte der Hersteller keine Angaben.

Minebea will entsprechende Produkte bald auf den Markt bringen, machte allerdings keine weiteren Angaben dazu. Somit ist unklar, was wann in den Handel kommen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Vincent2k 05. Mär 2010

Ich weiß gar nicht was ihr habt. in 20 Jahren gibt es sowieso nur noch iCar's.... da...

Sicainet 05. Mär 2010

ich schreibe richtig viel und schaffe auch meine 2k Anschlaege in 10min. Mir passiert es...

IhrName9999 05. Mär 2010

Ich dachte am Anfang auch dass das Leuchten eines Keyboards beim Tippen helfen kann - tat...

d4yw41k3r 05. Mär 2010

Du wirst das wahrscheinlich nicht mehr kennen, aber beim Atari 520 ST gab es bei jedem...

MacUser 05. Mär 2010

Klingt vielversprechend, hast du da einen Link zu?


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /