Abo
  • Services:

Cool Leaf: Wasserabweisende Tastatur mit planer Oberfläche

Angaben zum Marktstart sind noch sehr unklar

Das japanische Unternehmen Minebea hat mit Cool Leaf eine Tastaturtechnik entwickelt, die plan ist. Da es keine Erhebungen gibt, sollen sich solche Tastaturen besonders einfach reinigen lassen. Fraglich bleibt, ob damit ein Tippgefühl wie auf einer herkömmlichen Tastatur geboten werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Cool Leaf: Wasserabweisende Tastatur mit planer Oberfläche

Außer für Tastaturen kann die Cool-Leaf-Technik auch in Taschenrechnern, Fernbedienungen oder anderen elektronischen Geräten eingesetzt werden. Die Tasten werden beleuchtet und damit hervorgehoben. In den Cool-Leaf-Geräten kommt Technik von Toray zum Einsatz, so dass ein kapazitives Touchpanel mit einem Lastsensor kombiniert werden konnte. Zum Tippgefühl auf diesen Geräten machte der Hersteller keine Angaben.

Minebea will entsprechende Produkte bald auf den Markt bringen, machte allerdings keine weiteren Angaben dazu. Somit ist unklar, was wann in den Handel kommen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Vincent2k 05. Mär 2010

Ich weiß gar nicht was ihr habt. in 20 Jahren gibt es sowieso nur noch iCar's.... da...

Sicainet 05. Mär 2010

ich schreibe richtig viel und schaffe auch meine 2k Anschlaege in 10min. Mir passiert es...

IhrName9999 05. Mär 2010

Ich dachte am Anfang auch dass das Leuchten eines Keyboards beim Tippen helfen kann - tat...

d4yw41k3r 05. Mär 2010

Du wirst das wahrscheinlich nicht mehr kennen, aber beim Atari 520 ST gab es bei jedem...

MacUser 05. Mär 2010

Klingt vielversprechend, hast du da einen Link zu?


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /