Abo
  • Services:

Lara Croft statt Tomb Raider: Neues Spiel angekündigt

Gerüchteküche tippt auf Handlung rund um die Anfangstage von Lara

Ein neues Tomb Raider gibt es zumindest vorerst nicht, sehr wohl aber ein weiteres Abenteuer mit Lara Croft. Das erscheint nur als Download und soll ein vollständig überarbeitetes Spielprinzip bieten. Mehr verrät Entwickler Crystal Dynamics noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Lara Croft statt Tomb Raider: Neues Spiel angekündigt

Das nächste Abenteuer mit Lara Croft heißt "Lara Croft and the Guardian of Light"; der Name Tomb Raider taucht laut einer Pressemitteilung vom derzeitigen Rechteinhaber Square Enix nicht mehr im Titel auf. Auch sonst geht die Reihe neue Wege: Das Spiel soll nicht im Laden stehen, sondern ausschließlich als Download vertrieben werden. Für welche Plattformen und über welche Anbieter, das ist noch unklar. Die auffälligen Facebook- und Twitter-Logos auf der offiziellen Homepage laden sogar zu Spekulationen ein, dass es sich um ein Spiel in sozialen Netzwerken handelt.

 

Auch über den Inhalt und das Spielprinzip verrät das kalifornische Entwicklerstudio Crystal Dynamics noch nichts. Gerüchten zufolge spielt die Handlung als Prequel vor dem ersten Tomb Raider. Offizielle Details sollen erst auf der Game Developers Conference verraten werden, die vom 9. bis 13. März 2010 in San Francisco stattfindet. Crystal Dynamics arbeitet momentan an zwei Spielen mit Lara Croft - es könnte sein, dass das zweite die Tomb-Raider-Reihe fortsetzt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen
  2. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  3. 219€ (Vergleichspreis 251€)

spanther 05. Mär 2010

Hehe jaaaa! :D Bitteschön und gern geschehn! ^^

sl0w 05. Mär 2010

1 und 2 und Anniversary... alles andere war wirklich B-Ware!

SpezNas 05. Mär 2010

Kannte ich bisher nicht, danke für die Info.

nixversteher 05. Mär 2010

mir nicht aber mit Googleübersetzer hab ichs hinbekommen

shoopy 05. Mär 2010

(:


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /