Abo
  • Services:

Lara Croft statt Tomb Raider: Neues Spiel angekündigt

Gerüchteküche tippt auf Handlung rund um die Anfangstage von Lara

Ein neues Tomb Raider gibt es zumindest vorerst nicht, sehr wohl aber ein weiteres Abenteuer mit Lara Croft. Das erscheint nur als Download und soll ein vollständig überarbeitetes Spielprinzip bieten. Mehr verrät Entwickler Crystal Dynamics noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Lara Croft statt Tomb Raider: Neues Spiel angekündigt

Das nächste Abenteuer mit Lara Croft heißt "Lara Croft and the Guardian of Light"; der Name Tomb Raider taucht laut einer Pressemitteilung vom derzeitigen Rechteinhaber Square Enix nicht mehr im Titel auf. Auch sonst geht die Reihe neue Wege: Das Spiel soll nicht im Laden stehen, sondern ausschließlich als Download vertrieben werden. Für welche Plattformen und über welche Anbieter, das ist noch unklar. Die auffälligen Facebook- und Twitter-Logos auf der offiziellen Homepage laden sogar zu Spekulationen ein, dass es sich um ein Spiel in sozialen Netzwerken handelt.

 

Auch über den Inhalt und das Spielprinzip verrät das kalifornische Entwicklerstudio Crystal Dynamics noch nichts. Gerüchten zufolge spielt die Handlung als Prequel vor dem ersten Tomb Raider. Offizielle Details sollen erst auf der Game Developers Conference verraten werden, die vom 9. bis 13. März 2010 in San Francisco stattfindet. Crystal Dynamics arbeitet momentan an zwei Spielen mit Lara Croft - es könnte sein, dass das zweite die Tomb-Raider-Reihe fortsetzt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

spanther 05. Mär 2010

Hehe jaaaa! :D Bitteschön und gern geschehn! ^^

sl0w 05. Mär 2010

1 und 2 und Anniversary... alles andere war wirklich B-Ware!

SpezNas 05. Mär 2010

Kannte ich bisher nicht, danke für die Info.

nixversteher 05. Mär 2010

mir nicht aber mit Googleübersetzer hab ichs hinbekommen

shoopy 05. Mär 2010

(:


Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test: Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test
Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro

Die Geforce GTX 1660 Ti von Zotac ist eine der günstigen Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur, dennoch erhalten Käufer ein empfehlenswertes Modell: Der leise Pixelbeschleuniger rechnet praktisch so flott wie übertaktete Modelle, braucht aber weniger Energie.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Metro Exodus im Technik-Test Richtiges Raytracing rockt

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
Chrome OS Crostini angesehen
Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
Von Sebastian Grüner

  1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
  2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
  3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

    •  /