Abo
  • Services:
Anzeige
Aiptek Pocketcinema Z20: Camcorder mit Projektor (Update)

Aiptek Pocketcinema Z20: Camcorder mit Projektor (Update)

Filmen mit 720p und Fotografieren mit 5 Megapixeln

Aiptek hat mit der Pocketcinema Z20 einen Camcorder vorgestellt, der zugleich als mobiler Projektor eingesetzt werden und das gerade aufgenommene Bildmaterial wiedergeben kann.

Die in die Aiptek Pocketcinema Z20 eingebaute Kamera nimmt mit ihrem Sensor eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln mit 30 Bildern pro Sekunde im Format MPEG4 auf. Alternativ können auch Fotos mit 5 Megapixeln aufgenommen werden.

Anzeige

Der VGA-Projektor kann maximal Bilder mit einer Diagonalen von 1,6 Metern erzeugen. Der Lithium-Ionen-Akku des Geräts soll bis zu 2 Stunden lang durchhalten.

Wer nicht das aufgenommene, sondern anderes Bildmaterial projizieren will, findet an der Geräteseite einen Composite-Eingang. Andersherum funktioniert das Gerät auch als externes Wiedergabemodul - denn ein HDMI-Ausgang wurde ebenfalls eingebaut. So lässt sich der Z20 auch an einen größeren Projektor anschließen.

Die Aiptek Pocketcinema Z20 wiegt 250 Gramm und misst 125 x 62 x 24 mm. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert. Der interne Speicher ist 2 GByte groß.

Außerdem können die Videos und Fotos auf einer MicroSD-Karte mit maximal 32 GByte Speicherkapazität gesichert werden, die seitlich in das Gerät eingesteckt wird. Den Preis für den Projektorcamcorder nannte Aiptek bislang nicht.

Nikon hat mit der Coolpix S1000pj schon längere Zeit eine Digitalkamera mit integriertem VGA-Projektor im Programm. Die Kompaktkamera erzeugt Bilder mit bis zu 1 Meter in der Diagonalen. Die Coolpix S1000pj verfügt allerdings über eine höhere Auflösung beim Fotografieren. Das Gerät nimmt Fotos mit 12,1 Megapixeln auf.

Die Nikon Coolpix S1000pj wiegt ohne Akku und SD-/SDHC-Speicherkarte rund 155 Gramm. Sie ist seit Mitte September 2009 erhältlich und kostet mittlerweile im Handel im Schnitt rund 260 Euro.

Nachtrag vom 20. April 2010, um 9:10 Uhr:
Der Pico-Projektor Pocketcinema Z20 ist laut Aiptek ab sofort zu einem Preis von rund 400 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
Rentner aus... 13. Apr 2011

Grober Unfug! Diese pauschale Behauptung darf so nicht stehen bleiben - Weder "billig...

Yannick 04. Mär 2010

Sieht für mich eher aus wie ein Projektor in den man auch einen Camcorder integriert hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AGRO International GmbH & Co.KG, Bad Essen bei Osnabrück
  2. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. (-22%) 46,99€
  3. (-37%) 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  2. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  3. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  4. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  5. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  6. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  7. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  8. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  9. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  10. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Ein Sack Reis ist in China umgefallen...

    Der Held vom... | 15:58

  2. Re: Japan 2013 vs. Deutschland 2017

    Umaru | 15:57

  3. Re: Milchmädchenrechnung

    masel99 | 15:57

  4. Re: Schwerkraft durch Rotation?

    tingelchen | 15:57

  5. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 15:56


  1. 15:50

  2. 15:32

  3. 14:52

  4. 14:43

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel