Abo
  • Services:

Günstiges WLAN-Internet-Radio mit Weckfunktion

Sagemcom RM50 mit WPS und UPnP

Sagemcom hat mit dem Sagemcom RM50 ein einfaches Radio vorgestellt, das neben UKW-Sendungen auch Internetradiosendungen über WLAN empfangen kann. Für den UKW-Bereich gibt es ein RDS-System, für die WLAN-Funktion wird das Display ebenfalls für Senderinformationen genutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Günstiges WLAN-Internet-Radio mit Weckfunktion

Das Sagemcom RM50 kann als Radiowecker eingesetzt werden, wobei sowohl UKW- als auch Internetprogramme zum Wecken eingesetzt werden können. Ein Zufallsmodus kann auf Wunsch die Auswahl des Senders vornehmen, wobei die am häufigsten gehörten Genres bevorzugt werden.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. AKDB, München, Nürnberg

Das Internetradio beherrscht das WPS-Protokoll (WiFi Protected Setup) zum Einbinden in ein WLAN. Auf Wunsch kann das RM50 auch als UPnP-Radioserver genutzt werden. Zwei Lautsprecher sind an den Seiten des Geräts fest integriert. Deren Leistung gab Sagemcom nicht an.

Das Sagemcom RM50 soll rund 100 Euro kosten und ab dem zweiten Quartal 2010 in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€
  2. 1,29€
  3. 22,49€
  4. 39,99€

Gesut 07. Sep 2014

Hallo, Also ich finde nicht das dies ein Müll ist. Dieses Radio ist eigentlich sehr gut...

kendon 05. Mär 2010

ich glaube trotzdem dass das ursprüngliche ziel des rundfunks die flächendeckende...

mhhhhhhhhhhhhh 05. Mär 2010

Ja, vor allem da du dann noch einmal ca 50-80 € zu deinem Android-Dingens hinzufügen...

nope 04. Mär 2010

Der Flash-Player auf der Homepage ist nur ein Client. Es gibt neben diversen Media...

Nonymousda 04. Mär 2010

Die Logitech Squeezebox (Classic) kann ich sehr empfehlen. Das Verkaufsargument für mich...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /