Abo
  • Services:

Sony kauft Entwickler von Little Big Planet

Media Molecule ab sofort Teil der SCE Worldwide Studios

Sackboy und seine Kumpel werden wohl nie auf Xbox 360, Wii oder dem PC toben: Media Molecule, das Entwicklerteam hinter Little Big Planet, gehört ab sofort vollständig zu Sony Computer Entertainment. Neue Spiele will das Studio in naher Zukunft vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony kauft Entwickler von Little Big Planet

Das Entwicklerstudio Media Molecule aus dem britischen Guildford gehört ab sofort zu Sony Computer Entertainment. Die vor allem für die Playstation zuständige Sparte des japanischen Konzerns Sony reiht das Team ein in seinen nun aus 15 Mitgliedern bestehenden Verbund der SCE Worldwide Studios. Finanzielle Details der Übernahme sind nicht bekannt.

 

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. Rodenstock GmbH, München

Media Molecule wurde 2006 von Mark Healey und Alex Evans gegründet. Healey hatte zuvor eng mit Peter Molyneux zusammengearbeitet und parallel zur Entwicklung von Black & White bei Lionhead in seiner Freizeit das lustig-schräge Prügelspiel Rad Doll Kung Fu programmiert. Das erste und bislang einzige von Media Molecule veröffentlichte Spiel ist Little Big Planet, das Ende 2008 auf den Markt kam.

Bei Media Molecule entsteht derzeit ein neues Spiel, über das noch keine Informationen vorliegen. Die soll es laut Sony in absehbarer Zeit geben - wahrscheinlich auf der Spielemesse E3, die im Juni 2010 in Los Angeles stattfindet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

James 03. Mär 2010

Warum nicht? Wenn Du ne Bude aufgemacht hast, für Die man Dir ein paar Milliönchen in die...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /