Abo
  • IT-Karriere:

Kommerzielle Einführung von LTE in Deutschland startet 2010

Mobilfunkausrüster spricht über Pläne seiner Kunden

Noch bevor einer der vier Mobilfunkbetreiber in Deutschland ein klares Bekenntnis zum Mobilfunk der 4. Generation abgegeben hat, hat ein Netzausrüster über die Pläne seiner Kunden gesprochen. Nokia Siemens Networks erwartet die kommerzielle LTE-Einführung noch dieses Jahr.

Artikel veröffentlicht am ,
Kommerzielle Einführung von LTE in Deutschland startet 2010

Der Mobilfunkausrüster Nokia Siemens Networks geht davon aus, dass die kommerzielle Einführung von LTE in Deutschland 2010 startet. Die Frequenzauktion im April 2010 sei eines der die Industrie beherrschenden Themen. "In Deutschland werden wir die ersten Markteinführungen von LTE in diesem Jahr sehen", so Thorsten Robrecht, Leiter LTE-Produktmanagement bei dem finnisch-deutschen Joint Venture. Das Unternehmen fahre zu der 4G-Technologie "derzeit Tests mit allen namhaften Telekommunikationsanbietern. Wir sind sehr zufrieden mit den derzeitigen Ergebnissen", so Robrecht. Die Mobilfunkbetreiber haben sich dagegen öffentlich noch nicht klar auf LTE festgelegt, arbeiten aber an Testnetzen.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Bundesnachrichtendienst, München

Das LTE-Forschungszentrum von Nokia Siemens Networks in Ulm sei federführend an der Entwicklung beteiligt, so Robrecht. "Kernstück unseres Angebots ist die Mobilfunk-Basisstation Flexi Multiradio BTS, bei der das Upgrade zu LTE durch das einfache Aufspielen einer Software möglich ist". Auf der Cebit sei mit einer 3D-Brille das Betrachten von Filmen in dreidimensionalem Format als IPTV über LTE möglich.

Der Termin für die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen der 4. Generation durch die Bundesnetzagentur ist für den 12. April 2010 angesetzt. Die Bewerber sind noch geheim. Laut einem Pressebericht sollen sich die vier Mobilfunkbetreiber T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus sowie die Stuttgarter Airdata bei der Bundesnetzagentur um die Lizenzen beworben haben. Dazu kommt offenbar ein sechster Bewerber. Das Mindestgebot pro Frequenz liegt bei 112 Millionen Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 24,99€
  3. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  4. 44,99€

1759 02. Mär 2010

Tja, eine Quelle gibt es ja jetzt bei golem selbst ...

Dietbert 02. Mär 2010

habe mir den Namen schon schützen lassen! Werde also richtig abkochen wenns kommt!


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

    •  /