Abo
  • Services:
Anzeige

Sipgate: VoIP fürs iPhone auch über UMTS

Keine Annahme eingehender Anrufe möglich, Sprachqualität schwankt

Nach Aufhebung der UMTS-Restriktion durch Apple schaltet Sipgate seine VoIP-App für die Nutzung per UMTS frei. So kann mit der Applikation mittels Voice over IP per iPhone über Sipgate telefoniert werden.

War die Sipgate-Applikation bislang auf Telefonate per WLAN beschränkt, kann künftig auch im UMTS-Netz damit per VoIP telefoniert werden. Entsprechende Einschränkungen hatte Apple zuvor gelockert. Nutzer von Apples iPhone sollen auf diesem Weg im Ausland Telefonkosten sparen können.

Anzeige

Die Sipgate-Applikation erlaubt auch den Versand von Faxen und bietet eine Liste verpasster, getätigter und eingegangener Anrufe.

Allerdings können eingehende Anrufe auf die Sipgate-Rufnummer noch nicht mit dem iPhone entgegengenommen werden. Eine zuverlässige Zustellung der Anrufe werde von Apple "technisch bisher nicht unterstützt", kritisiert Sipgate.

Die Sprachqualität der Telefonate kann je nach UMTS-Versorgung variieren, räumt Sipgate ein. Tests hätten zudem ergeben, dass Kunden mit iPhone-Standardverträgen von T-Mobile keine VoIP-Telefonate in zufriedenstellender Sprachqualität führen können, so Sipgate.


eye home zur Startseite
TE 09. Jun 2010

sag mal, nur um ganz sicher zugehen, iSkype - dein name sagt aber nicht, wie du das...

odoggy 02. Mär 2010

Maximal 100kbit/s

AGBler 02. Mär 2010

untersagen dies jedoch!

MrTweek 02. Mär 2010

Ich glaube, das ist ein Tippfehler und soll heißen "ins Ausland". Denn wer in Deutschland...

Agnostiker 02. Mär 2010

Was ist denn bitte ein "freies iPhone"? Eins ohne Netlock, welches man mit jeder SIM...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Continental AG, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 115,00€ - Bestpreis!
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  2. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  3. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  4. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  5. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  6. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  7. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  8. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  9. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert

  10. Merkels NSA-Vernehmung

    Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: hmmm

    Prinzeumel | 12:49

  2. Re: Ham se sich bei einem großen deutschen...

    ThorstenMUC | 12:42

  3. Re: Die 30 sek spots...

    TwoPlayer | 12:41

  4. Re: Zerstörung erfolgt mit Hammer

    Kirschkuchen | 12:40

  5. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Rulf | 12:39


  1. 12:11

  2. 11:29

  3. 11:09

  4. 10:47

  5. 18:28

  6. 14:58

  7. 14:16

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel