Abo
  • Services:
Anzeige
Lichtriese mit F0,95 für Micro-Four-Thirds-Kameras

Lichtriese mit F0,95 für Micro-Four-Thirds-Kameras

Fokussierung erfolgt manuell

Noktor hat ein Objektiv für Kameras mit Micro-Four-Thirds-Anschluss vorgestellt, das auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen kurze Belichtungszeiten ohne Zusatzblitz ermöglichen soll.

Das "Noktor Hyperprime F0,95 50 mm" ist ein Festbrennweitenobjektiv, das am Micro-Four-Thirds-Anschluss mit dem zweifachen Cropfaktor dem Bildeindruck eines 100-mm-Objektivs entspricht.

Das Objektiv arbeitet mit einer Anfangsblendenöffnung von F0,95. Die kleinste Blende liegt bei F16. Ein Autofokus fehlt dem Objektiv, das ausschließlich per Hand scharfgestellt werden muss.

Anzeige

Die Naheinstellgrenze, die der Fotograf mindestens zum Motiv einhalten muss, um es scharfstellen zu können, liegt bei 0,6 Metern. Das Noktor Hyperprime besteht aus acht Linsen in sieben Gruppen und wiegt 480 Gramm. Der Filterdurchmesser beträgt 62 mm.

Das Noktor Hyperprime F0,95 soll besonders bei Szenen mit extrem wenig Licht zum Beispiel bei Kerzenlicht, bei Nachtaufnahmen oder in der Bühnenfotografie seine Stärken ausspielen. Hier ist künstliches Zusatzlicht etwa durch einen Blitz unerwünscht oder gar verboten. Da die Micro-Four-Thirds-Kameras auch filmen können, lassen sich mit dem Hyperprime auch entsprechende Nachtszenen drehen, ohne die Lichtempfindlichkeit des Sensors und damit das Rauschen hochzudrehen.

Das Objektiv soll ab Mitte April ausgeliefert werden und kostet 750 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Knattermann 06. Mär 2010

Bei den mehr oder weniger schlechten Displays der 4/3-Cams wird das manuelle fokussieren...

Paul Baumann 02. Mär 2010

Ah, Danke für die Aufklärung, so gesehen ist der Beitrag ja doch nicht ganz sinnfrei

Zwischenring 02. Mär 2010

Eben! Und damit liefert ein 25 mm Objektiv im mFT-System den gleichen Bildwinkel und den...

Scharfabbildung 02. Mär 2010

Nicht nur die Blende, sondern auch der Abstand beeinflusst den Bereich der Scharfabbildung.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. headwaypersonal GmbH, Berlin
  3. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    mehrfachgesperrt | 19:07

  2. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    Kondratieff | 19:04

  3. Re: Rechtlich erlaubt?

    p4m | 19:03

  4. Re: Topkek

    Local Horst | 19:03

  5. Re: Gut so

    schap23 | 19:02


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel