Abo
  • Services:

Phenom II X6: AMD zeigt "Thuban" erstmals in Betrieb

AMDs erster 6-Kerner ist in Hannover zu sehen

Während in Hannover an vielen Ständen noch geschraubt wird, hat AMD sein Highlight für die Cebit 2010 schon in einem Besprechungsraum des Green-IT-Standes des Verbandes Bitkom aufgebaut. Erstmals zeigt der Chiphersteller dort seinen 6-Kern-Prozessor "Thuban" in Betrieb.

Artikel veröffentlicht am ,
Phenom II X6: AMD zeigt "Thuban" erstmals in Betrieb

In der ersten Hälfte des Jahres 2010 duellieren sich AMD und Intel mit den ersten PC-Prozessoren mit jeweils sechs Kernen, die bisweilen auch "Hexacore" genannt werden. Während Intel zu seinem "Gulftown" alias Core i7 980X schon zahlreiche Details verraten hat, hielt sich AMD bisher sehr bedeckt zu seinem ersten 6-Kerner für Desktops-PCs.

 

Inhalt:
  1. Phenom II X6: AMD zeigt "Thuban" erstmals in Betrieb
  2. Phenom II X6: AMD zeigt "Thuban" erstmals in Betrieb

Da der Gulftown aber schon für März erwartet wird und AMDs "Thuban" nach inoffiziellen Angaben erst im April ausgeliefert werden soll, geht der Intel-Rivale nun in die Offensive. AMD hat den wohl als Phenom II X6 erscheinenden Prozessor mit nach Hannover gebracht - angeblich handelt es sich um eines von zwei in Europa existierenden Engineering Samples.

Das kurz vor der Messe von AMD Deutschland zusammengeschraubte Testsystem basiert auf dem Mainboard GA-890GPA-UD3H, das Gigabyte bereits angekündigt hatte. AMD selbst hält derweil noch einige Details zum darauf verbauten Chipsatz 890GX zurück, will die Bausteine aber noch im Laufe der Cebit ausführlich vorstellen.

Auch auf Nachfragen erklärte AMD nicht, ob der erste 6-Kerner auch auf älteren Mainboards laufen wird. Theoretisch möglich müsste das jedoch sein, steckt doch auch Thuban noch im Sockel AM3. Andere auf der Cebit schon ausgestellte 890-Mainboards, etwa von Asus, tragen außerdem Vermerke wie "140 Watt CPU support".

Phenom II X6: AMD zeigt "Thuban" erstmals in Betrieb 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,82€
  2. 33,99€
  3. 14,99€

SingleCorer 13. Mär 2010

Wenn mein aktueller Rechner den Geist aufgibt (ein Athlon64 3500+ [2,2GHz]) werde ich mir...

Cybertronic 13. Mär 2010

Ich stimme hier auch einigen zu: Die TDP ist nur eine Obergrenze, bei IDLE oder...

Prypjat 03. Mär 2010

Muß man denn hier immer alles bis auf kleinste erklären, bis man verstanden wird? Die...

Win32User 02. Mär 2010

785G board wird nun voll unterstütz in Ubuntu 9.10 - alle Features des 3D Desktops laufen...

shrivan 02. Mär 2010

Mein Tipp: Scythe Mugen 2 Rev. B - der schafft die 140W TdP locker vom Hocker und kostet...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /