Abo
  • Services:
Anzeige
HP bringt neues 12-Zoll-Elitebook 2540p und Tablet-PC 2740p

HP bringt neues 12-Zoll-Elitebook 2540p und Tablet-PC 2740p

Neue Elitebooks sollen ab April 2010 verfügbar sein

HP hat seine beiden Elitebook genannten 12-Zoll-Notebooks auf einen neuen Stand gebracht. Neben Intels aktueller Calpella-Plattform (Core i5 und i7) für die Modelle 2540p und 2740p gibt es für den Tablet-PC 2740p auch neues Zubehör.

Mit dem Elitebook 2540p und dem Elitebook 2740p bringt HP in den nächsten Wochen zwei neue 12-Zoll-Notebooks (1.280 x 800 Pixel, matt) auf den Markt. Eines davon in der Ausführung eines Convertible-Tablet-PC, also mit umklappbarem Display. HP verbaut in den neuen Notebooks herkömmliche Core i5- und i7-Mobilprozessoren mit integriertem Grafikkern. Die Vorgänger 2530p und 2730p nutzen bei ähnlichen Gehäusen noch Low-Voltage-CPUs, die Modelle davor sogar Ultra-Low-Voltage-CPUs. Das Elitebook 2540p wird optional auch mit einem Core i7-640LM (2,13 GHz) angeboten, der etwas längere Akkulaufzeiten bietet. Die Arbeitsspeicherausstattung (maximal 8 GByte) und das eingesetzte Speichermedium (SSD oder HDD) sind von der jeweiligen Konfiguration abhängig.

Anzeige

Ein optisches Laufwerk bietet nur das 2540p. Beim Tablet-PC kann eine sehr dünne Dockingstation untergeschnallt werden, die den Namen HP 2740 Ultra-Slim Expansion Base trägt. Wie bei den Vorgängern dürfte der Tablet-PC dann noch transportabel bleiben, allerdings deutlich an Gewicht zulegen. Insbesondere wenn zwischen der Expansion Base und dem Tablet-PC noch ein Akku zwischengeklemmt wird. Das Elitebook 2540p wiegt 1,53 kg. Der Convertible-Tablet-PC 2740p bringt es auf 1,72 kg ohne Akkuslice und Dock. Die Docks sind übrigens für beide Modelle neu. Informationen zu diesen sind allerdings noch spärlich, ebenso die Kompatibilität zum Zubehör der jeweiligen Vorgänger.

Beim Tablet-PC entscheidet sich HP erstmals beim Businessgerät für die optionale Verwendung eines berührungsempfindlichen Displays, das sogar Multitouch beherrscht. Die Bedienung mit einem Stift ist natürlich auch möglich. Mit der Multitouch-Option kommt gleichzeitig das Outdoordisplay, das besonders hell sein soll.

Bei den Anschlüssen gibt sich HP zumindest beim Tablet-PC konservativ, ein VGA-Anschluss ist immer noch vorhanden. Displayport und eSATA gibt es nur über das neue Dock. Das 2540p hat hingegen einen Displayport direkt am Notebook. Beide Geräte bieten RJ-11-Modem, GBit-Ethernet, 3 x USB 2.0, Expresscard/34, SD-Kartenleser und vierpoliges Firewire alias IEEE1394a.

HP bringt neues 12-Zoll-Elitebook 2540p und Tablet-PC 2740p 

eye home zur Startseite
Dr-Nein 03. Mär 2010

Diese "Adapter" sind schrott. Darin steckt ein eigener Grafikchip, der unglaublich...

bluber 01. Mär 2010

Weil du immer noch nicht mit der Schule fertig bist und in den Designer-Büros dieser Welt...

Joo 01. Mär 2010

wann gibt es mal Preise und Daten? Das könnte interessant werden.

Xstream 01. Mär 2010

leider ist das stecker design von usb 3.0 auch ziemlich verkackt worden (noch schlimmer...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  2. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (-67%) 9,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    countzero | 05:49

  3. Re: uPlay

    Neonen | 05:45

  4. Re: "Versemmelt"

    Flogs | 05:42

  5. Re: Bei PHP ..

    Gamma Ray Burst | 05:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel