Abo
  • Services:
Anzeige
In Deutschland verkaufen nur wenige Unternehmen übers Netz

In Deutschland verkaufen nur wenige Unternehmen übers Netz

Statistisches Bundesamt befragte Firmen

Trotz steigender Umsätze im Internet sind nur etwas mehr als 11 Prozent aller Firmen in Deutschland online aktiv. Viele Unternehmen meinen, dass sich ihre Produkte online nicht verkaufen lassen. 23 Prozent haben wegen technischer Probleme keinen Onlineshop.

Nur circa 11 Prozent aller Unternehmen in Deutschland haben 2008 ihre Produkte oder Dienstleistungen auch über das Internet verkauft. Nach jüngsten Angaben des Statistischen Bundesamtes stagniert die Beteiligung der Unternehmen am E-Commerce damit rein zahlenmäßig seit Jahren auf etwa gleichbleibendem Niveau. Zugleich stieg der im Internet generierte Umsatz deutlich an: So erzielten die online aktiven Unternehmen bereits 35 Prozent ihres Gesamtumsatzes. Im Jahr 2004 lag dieser Anteil noch bei 27 Prozent.

Anzeige

Die Gründe, warum Betriebe offline bleiben, sind unterschiedlich. 50 Prozent der Firmen gaben zur Begründung an, dass sich ihre Produkte oder Dienstleistungen nicht für den Onlineverkauf eigneten. 33 Prozent der Unternehmen meinen, dass ihre Kunden Onlineshops nicht nutzten würden. Dieser Anteil ist seit 2004 jedoch um 5 Prozentpunkte gesunken.

23 Prozent der Unternehmen bekamen die technischen Schwierigkeiten bei der Einführung des elektronischen Handels nicht in den Griff und verfügen deswegen nicht über einen Internetshop. Weitere Hinderungsgründe waren für 17 Prozent Sprachschwierigkeiten beim internationalen Verkauf über das Internet. Nur 7 Prozent gaben nachteilige Erfahrungen mit Onlineverkäufen in der Vergangenheit als Barriere für den E-Commerce an.

Aktuellere Zahlen hatte der Bundesverband des Deutschen Versandhandels vorgelegt. Diese Branche erzielte 2009 bereits 53,3 Prozent ihres Umsatzes über das Internet. Der Onlineumsatz mit Waren legte damit stärker als erwartet zu und wuchs um rund 16 Prozent auf 15,5 Milliarden Euro.


eye home zur Startseite
impressum 01. Mär 2010

IHK wäre halt der richtige Ort dafür. oder halt Handwerker-Kammern/Innungen und diese...

bald_Internetsh... 01. Mär 2010

Würde mich nicht wundern, wenn bei dieser Statistik nur Großunternehmen befragt wurden...

bald_internetsh... 01. Mär 2010

Ich halte diese Statistik für humbug, dann gäbe es ja nicht soviele Onlineshops...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  4. Endress+Hauser Systemplan GmbH, Durmersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Haltbarkeit

    ms (Golem.de) | 19:23

  2. Re: Mein Eindruck ist nicht der Beste

    SP1D3RM4N | 19:23

  3. Re: "IT-News" ...

    daNick73 | 19:22

  4. Re: M2

    ms (Golem.de) | 19:22

  5. Re: Heißt der Markt wird geteilt und der Preis...

    subjord | 19:20


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel