• IT-Karriere:
  • Services:

MIDentity 3G - UMTS-Stick für sichere Verbindungen

Kooperation zwischen Option und Kobil

Mit mIDentity 3G zeigen Option und Kobil auf der Cebit einen UMTS-Stick, der ohne zusätzliche Software eine sichere Verbindung aufbauen kann, beispielsweise zum firmeneigenen Intranet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der UMTS-Stick mIDentity 3G entstand in Zusammenarbeit des UMTS-Spezialisten Option mit dem deutschen Sicherheitsanbieter Kobil. Der Stick vereint UMTS mit Sicherheitsfunktionen und soll im Laufe des Jahres 2010 auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)

Unter dem Namen mIDentity bietet Kobil Smartcard-Reader mit verschlüsseltem Speicher im Format eines USB-Sticks an. Mit dem Produkt mIDentity 3G wurde die Lösung um UMTS-Unterstützung von Option erweitert. Der Stick soll letztendlich einfach per USB an einem Windows- oder Linux-PC beziehungsweise Mac angeschlossen werden können, ohne dass zusätzliche Software oder Treiber installiert werden müssen.

Über den mIDentity 3G sollen sich dann sichere Verbindungen beispielsweise mit einem Intranet herstellen lassen. Gezeigt wird die Lösung in dieser Woche auf der RSA Conference in den USA sowie bei der Cebit in Hannover (Halle 11, Stand D63).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

bongobadongo 01. Mär 2010

hallo siga :-)


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
    •  /