• IT-Karriere:
  • Services:

Panoramakamera nimmt Rundumaufnahmen automatisch auf

Seitz Roundshot D2x erstellt Panoramen ohne Stitching

Seitz hat mit der Roundshot D2x eine Digitalkamera vorgestellt, die ausschließlich für Panoramaaufnahmen gedacht ist. Die D2X ist auf einer motorisierten Achse befestigt, die eine Volldrehung durchführen kann. Die gesamte Aufnahme soll in wenigen Sekunden im Kasten sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Roundshot D2x erzeugt aus dem Bildmaterial ein einzeiliges Panorama mit einer vertikalen Auflösung von 2.048 Pixeln. Wie lange die Kamera für ein Panorama benötigt, hängt im Wesentlichen vom Blickwinkel des eingesetzten Objektivs ab. Die D2X nimmt Nikon-Objektive im DX-Format auf. Das 10,5-mm-Nikkor mit seinem weiten Blickwinkel benötigt 5 Sekunden für ein Panorama, das dann rund 10 Megapixel groß ist. Wird ein 80-mm-Objektiv eingesetzt, steigt die Zeit auf 13 Sekunden und die Pixelmenge auf 74 Megapixel. Das Tele Nikkor 150 mm braucht für eine 360-Grad-Aufnahme rund 24 Sekunden und erzeugt ein Foto mit 138 Megapixeln.

Stellenmarkt
  1. make better GmbH, Lübeck
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

An die Kamera wird ein Mac- oder Windows-Rechner angeschlossen, denn eine eigene Speicherkarte besitzt sie nicht. Außerdem ist auf dem Rechner mit der beigelegten Software die Aufnahmekontrolle und Bildvorschau möglich. Die Fotos lassen sich im Rohdatenformat DNG oder als JPG und TIFF speichern.

Die Roundshot D2x von Seitz kostet in der Basisversion 14.500 Franken (rund 9.700 Euro). Hier wird Fast-Ethernet und ein Onboardspeicher von 256 MByte eingesetzt. Die D2XS soll mit ihrer Gigabit-Schnittstelle und 1 GByte RAM schneller arbeiten. Die preisgünstigere Kamera benötigt zum Beispiel für den Transfer eines Bildes vom 10,5-mm-Nikkor rund 10 Sekunden, bei der D2XS sind es mit 5 Sekunden die Hälfte. Die D2XS kostet 16.500 Franken (rund 11.000 Euro).

Die Seitz-Kameras messen 30 x 10 x 15 cm und wiegen rund 3,1 kg. Sie werden auch verliehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis 21. Januar)
  2. 124€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 149€)
  3. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  4. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...

Gast-2010-03-01 01. Mär 2010

Cool - das gibt's auch für die 5D MK IV :) Im Ernst - Danke für den Link. Ist zwar nicht...

blueget 01. Mär 2010

2048px in der vertikalen sind wohl nur für Internet-Panos annähernd genug... schade auch...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /