Abo
  • Services:

Mobile Fotofestplatte zeigt Rohdaten an

Sanho Hyperdrive Album mit 4,8 Zoll großem Display

Sanho hat eine mobile Festplatte für Fotografen vorgestellt, die Bilder von zahlreichen Speicherkarten auf die Platte kopiert. Die Fotos können über das integrierte Display gleich angesehen werden. Dabei sollen nicht nur JPEGs, sondern auch Rohdatenbilder dargestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Hyperdrive Album von Sanho wird über einen Akku mit Strom versorgt, damit der Datentransfer auch unterwegs möglich ist. Der Akku soll für die Übertragung von rund 200 GByte Daten ausreichen, bis er wieder aufgeladen werden muss.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. Rodenstock GmbH, München

Nach Herstellerangaben wird mit Compactflash-Karten eine UDMA-Transfergeschwindigkeit von 40 MByte/s erreicht. Ist die Verifikation mit eingeschaltet, sollen so bis zu 2 GByte Daten pro Minute übertragen werden können. Das inkrementelle Backup kopiert auf Wunsch nur neue Dateien von der Speicherkarte auf die interne Festplatte. Auch ein SD-(HC-)Speicherkartenslot ist eingebaut.

Das 4,8 Zoll große Display erreicht eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Im Display können das RGB-Histogramm, Gamma oder die Farbtemperatur und die Exif-Daten der Fotos angezeigt werden.

Das Hyperdrive Album ist als Leergehäuse oder mit Speicherkapazitäten von 160, 250, 500 und 640 GByte erhältlich.

Das Hyperdrive Album kostet als Leergehäuse rund 300 US-Dollar. Das Modell mit 160 GByte kostet 350 US-Dollar (250 GByte: 400 US-Dollar, 320 GByte 450 US-Dollar, 500 GByte 550 US-Dollar, 640 GByte 600 US-Dollar).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 45,99€ (Release 12.10.)

Sneaky Pie 01. Mär 2010

Das können Vosonic Geräte schon seit etlichen Jahren, neu ist daran gar nichts. Habe seit...

Fotoclubmember 01. Mär 2010

Wenn man kein Laptop mit hat, wäre das Teil nicht schlecht. Kann man andere Festplatten...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

    •  /