• IT-Karriere:
  • Services:

Nearby - Google sucht in der Umgebung

Suchergebnisse geografisch filtern

Mit der neuen Suchoption Nearby erlaubt es Google, eine Suchanfrage lokal zu beschränken. So lassen sich beispielsweise Restaurants in der direkten Umgebung finden.

Artikel veröffentlicht am ,
Nearby - Google sucht in der Umgebung

Googles neue Suchoption "Nearby" arbeitet geografisch. Die Suchergebnisse werden also nicht anhand eines Städtenamens in der Suchanfrage gefiltert, sondern anhand des geografischen Standards. Wird die Suche beispielsweise auf New York eingestellt, tauchen bei einer Suche nach Restaurant auch solche Seiten auf, in denen nur Manhatten als Ortsangabe auftaucht.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau

Der Filter kann auf eine Stadt, eine Region oder ein Land eingestellt werden. Dabei können Nutzer die Suchergebnisse auf ihren Standardstandort oder einen beliebigen anderen Ort einschränken.

Derzeit funktioniert die neue Suchoption allerdings nur auf Google.com in englischer Sprache.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony WH-CH700N Over-Ear-Kopfhörer für 80,91€, Sony KD55XH9505BAEP 55-Zoll-LED für 1.114...
  2. (u. a. Lenovo Legion Tower 5i Gaming PC i7 32GB 1TB SSD RTX 2070 für 1.343,70€ inkl. Direktabzug)
  3. 119,99€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)

432ff 28. Feb 2010

Was aber auch gut so ist - schließlich wusste nie jemand wie man diesen Scheißnamen...

SigaDetector 27. Feb 2010

Mensch Siga altes Haus, wieso postest du nichmehr unter deinem allseits bekannten Nickname?


Folgen Sie uns
       


Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial

Wir erklären in einem kurzen Video, wie sich das Smartphone für Videokonferenzen unter Windows nutzen lässt.

Android Smartphone als Webcam nutzen - Tutorial Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /