Abo
  • Services:
Anzeige
Mozilla schickt Jägermonkey ins Rennen

Mozilla schickt Jägermonkey ins Rennen

"With a little help from my friends"

Mozillas Browser Firefox ist bei der Javascript-Leistung zuletzt recht deutlich hinter Apples Safari und Googles Chrome zurückgefallen, die aktuelle Beta von Opera 10.50 lässt alle Konkurrenten hinter sich. Mit dem Jägermonkey will Mozilla nun auf- und nach Möglichkeit überholen.

Wenn sie ihre Stärken ausspielen kann, ist Mozilla Javascript-Engine Tracemonkey der Konkurrenz überlegen. Doch nicht in allen Situationen kann das sogenannte Tracing genutzt werden, dann greift Firefox auf seinen alten Javascript-Interpreter zurück, der deutlich langsamer ist. Andere Javascript-Engines verzichten auf Tracing und verfolgen einen einfacheren Ansatz, bei dem komplette Methoden in Assembler übersetzt werden. Dieser Ansatz ist zwar etwas langsamer als Tracing, kann aber sehr viel häufiger genutzt werden, so dass diese Javascript-Engines in Benchmarks und auch im realen Einsatz besser abschneiden.

Anzeige

Mit Jägermonkey haben einige Mozilla-Entwickler begonnen, dieses Problem anzugehen. Sie verfolgen dabei den Ansatz, der sich bereits bei anderen Javascript-Engines bewährt hat, und verknüpfen ihn mit Tracing. Das Ziel: Statt entweder sehr schnell oder sehr langsam zu sein, soll die resultierende Engine sehr schnell (Tracing) und oder zumindest schnell sein, eben wenn das Tracing nicht zum Tragen kommt.

Dazu bedarf es zunächst einmal eines schnellen Assemblers, um nativen Code zu generieren. Da der Native-Code-Compiler von Tracemonkey, Nanojit für Jägermonkey aber nicht besonders gut geeignet ist, griffen die Mozilla-Entwickler auf Apples Javascript-JIT Nitro zurück.

Noch steht die Entwicklung am Anfang, doch bereits jetzt, ohne nennenswerte Optimierungen, ist der neue Methoden-JIT im Javascript-Benchmark Sunspider rund 30 Prozent schneller als der alte Interpreter.

Details zu Jägermonkey hat der Entwickler David Anderson in einem Blogeintrag zusammengefasst. Der ebenfalls am Projekt beteiligte David Mandelin beschreibt im Detail, wie die Geschwindigkeitssteigerung zusammenkommt.


eye home zur Startseite
GodsBoss 02. Mär 2010

Leider hast du die Gelegenheit versäumt, auch nur eine einzige Falschaussage zu...

GUEST 01. Mär 2010

Jap die Amis "lieben" umlaute: ÜBER, das ist DAS UEBER ding bei denen Jäger, fällt dann...

Tasfester 01. Mär 2010

Man, Man, Man. Ihr könnt Probleme haben,,,,,, hunter jäger Jaeger Hunter deutsch...

rambo 01. Mär 2010

Ich lach mich schlapp. Dafür verschluckt der sich auch alle 5 Minuten bei etwas...

Genischweini 01. Mär 2010

"mit 150 andereN" muss es natürlich heißen ... Das nur um deinem behandlungsbedürftigen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Februar geschenkt, März + April € 9,99€, Kündigung zu Ende April möglich

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: Wenn Obama am Brandenburger Tor redet

    teenriot* | 23:23

  2. Re: Schlag gegen Copy & Paste Mafia

    User_x | 23:21

  3. Re: Ganz einfach, wie früher...

    aha47 | 23:18

  4. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    plutoniumsulfat | 23:16

  5. Re: Redundanz

    JouMxyzptlk | 23:04


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel