Intels Atom-Prozessor wird schneller

Atom N470 mit 1,83 GHz angekündigt

Am Montag wird Intel offiziell mit dem Atom N470 einen schnelleren Netbookprozessor mit integrierter Grafik ankündigen. Eine entsprechende Meldung, die auf den 1. März 2010 datiert ist, veröffentlichte der Chiphersteller schon jetzt auf seiner Website.

Artikel veröffentlicht am ,
Intels Atom-Prozessor wird schneller

Der Atom N470 basiert auf Intels Ende 2009 vorgestellter Plattform Pine Trail, bei der Intel die Integration stärker vorangetrieben hat: Der CPU-Kern basiert weiterhin auf der ersten Atom-Architektur, doch statt CPU und North- sowie Southbridge gibt es bei Pine Trail nur noch zwei Chips: den Prozessor mit integriertem Grafikkern und Speichercontroller sowie den Chipsatz aus nur noch einem Chip.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  2. IT-Inhouse Consultant (m/w/d)
    Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf
Detailsuche

Sprünge bei der Rechenleistung machte die Plattform nicht, wie auch unser Test des Asus Eee PC 1005PE zeigt. Der neue Vertreter der Serie wartet nun aber mit einer höheren Taktfrequenz von 1,83 GHz auf. Zudem verfügt der Chip über 512 KByte L2-Cache und unterstützt DDR2-667-Speicher.

Diverse OEMs sollen in den nächsten Monaten Produkte auf Basis des neuen Atom N470 anbieten, der in erster Linie für Netbooks gedacht ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Basileus 01. Mär 2010

Geil, hier wird der Stromverbrauch von Desktop PC's mit Netbooks verglichen... Kann ich...

Sentry 01. Mär 2010

Ich brauche so ein Teil, dass ich arbeiten kann, meine E-Mails lesen und zum Surfen...

uffpasse 28. Feb 2010

alt aber lustig (kT)

uffpasse 28. Feb 2010

Der N270 konnte nach vernünftiger Vorbereitung vom Nutzer 720p flüssig abspielen. Mit...

uffpasse 28. Feb 2010

...sondern eher nur ne gesunde Portion Kupfer. Mein Atom 330 (Dual Core!) wird zB von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. China: Illegale Kryptominer zapfen Strom von Staatsfirmen an
    China
    Illegale Kryptominer zapfen Strom von Staatsfirmen an

    Im Kampf gegen Kryptomining haben chinesische Behörden entdeckt, dass auch in staatlichen Unternehmen und Behörden Strom abgezapft wurde.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /