• IT-Karriere:
  • Services:

EA investiert in ein Studio für ein "bahnbrechendes" Projekt

Kapazitäten in Salt Lake City um erfahrene Sims-Designer erweitert

Ein "bahnbrechendes Projekt" plant Electronic Arts - und vergrößert dafür die Kapazitäten seines Entwicklerstudios in Salt Lake City. Einziger Hinweis auf das Spiel: Auffällig viele ehemalige Programmierer und Designer von Die Sims scheinen involviert zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,
EA investiert in ein Studio für ein "bahnbrechendes" Projekt

Electronic Arts arbeitet an einem nach eigener Auffassung "bahnbrechenden Projekt" - das sagte ein Sprecher des Publishers zum US-Portal Gamasutra.com. Für das Spiel vergrößert EA seine Kapazitäten in einem schon länger zum Konzern gehörenden Entwicklerstudio in Salt Lake City (Utah), wo bislang unter anderem eine Reihe von Wii-Spielen und Titel wie Tiger Woods PGA Tour entstanden sind.

 

Mit derartiger Kost hat das neue Großprojekt offensichtlich nichts zu tun: Stattdessen scheint es sich um einen Beitrag zu Die Sims zu handeln, denn EA verlagert vor allem Entwickler nach Salt Lake City, die bislang Erfahrungen mit dieser Marke gesammelt haben. Der letzte Teil der Reihe, Die Sims 3, erschien Mitte 2009. Seitdem sind Erweiterungen dazugekommen, aber bislang ist kein Die Sims 4 angekündigt worden. Auch ein neuer Anlauf in Richtung Die Sims Online könnte einen Sinn ergeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (aktuell u. a. Deepcool Castle 240EX Wasserkühlung für 109,90€, Asus VG248QZ LED-Monitor 169...
  3. (u. a.Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Ultrasonic 22. Jul 2010

So wie du das formulierst, hört sich das irgendwie negativ an.

PullMull 03. Mär 2010

das ist wohl richtig. nicht das die spiele schlechter werden, aber Tutorials braucht man...

PullMull 03. Mär 2010

... ist auch nur ein Jump n´run im egomodus...

simmer 28. Feb 2010

Die Sims werden umgestellt bei den Versionsnummern.

Basement Dad 27. Feb 2010

Lol, EA is in der Gamer Community wirklich zu nem einzigen Running Gag verkommen :-D. Mit...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Volkswagen ID.3 wird auch in Dresden montiert
  2. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  3. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

    •  /