Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest: MX vs. ATV Reflex - Offroadprofis erwünscht

Spieletest: MX vs. ATV Reflex - Offroadprofis erwünscht

Mit diversen Motorradklassen darf der Spieler ebenso Tempo machen wie am Steuer von Buggys oder Trucks. Das Schöne daran: In Wettbewerben wie dem Omnicross sind all diese unterschiedlichen Vehikel sogar gleichzeitig auf der Strecke. Abwechslung wird auch bei den Örtlichkeiten großgeschrieben: Trainingsstrecke, Halle oder Stadion, Wüstenkurs oder Bergfahrt, strahlender Sonnenschein oder Schnee - langweilig wird es am Steuer die ersten Stunden nicht. Zum schnelleren Einstieg empfiehlt sich der Arcademodus, Herzstück ist aber natürlich die Karriere - da reicht die Bandbreite von Rennen in den unterschiedlichen Wettbewerben bis hin zu den Freestyle-Events, auf denen die spektakulärsten Tricks zum Einsatz kommen.

Anzeige

Erfolge spülen Geld in die Kassen, schalten neue Herausforderungen frei und lassen den Fuhrpark anwachsen. Für zusätzliche Motivation sorgt der Multiplayermodus, in dem wie bei Einzelspielerevents wahlweise strikt nach Fahrzeugklasse, aber auch bunt durchmischt angetreten werden darf.

Auf technischer Seite fallen die Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger nicht ganz so groß aus: Die Kurse sind zwar einfallsreich gestaltet, zudem hinterlassen die wilden Fahraktionen sichtbare Spuren auf dem Untergrund. Leider trüben aber immer wieder Ruckler und Popups das Bild, und der Detailgrad variiert oft innerhalb weniger Sekunden erheblich. Die Musik mit ihren satten Gitarrenklängen ist Geschmackssache, zum rasanten Renngeschehen aber durchaus passend.

MX vs. ATV Reflex ist für Xbox 360, Playstation3, Nintendo DS und PSP im Handel erhältlich. Es kostet zwischen 40 (Handhelds) und 60 Euro (PS3, Xbox 360) und hat eine USK-Freigabe ohne Altersbeschränkungen erhalten.

Fazit

Technisch gibt es beeindruckendere Renn- und Offroadspiele als MX vs. ATV Reflex, zudem verlangt die überarbeitete Steuerung einige Einarbeitungszeit - Einsteiger können nicht sofort loslegen, sondern müssen viel üben. Wer diese Zeit investiert, wird dafür aber mit großem Umfang, zahlreichen Optionen und toll designten Kursen belohnt. MX vs. ATV Reflex setzt eben nicht auf die Liebe auf den ersten Blick, sondern will mit seinen inneren Werten überzeugen - und ist dabei erfolgreich.

 Spieletest: MX vs. ATV Reflex - Offroadprofis erwünscht

eye home zur Startseite
MESH 26. Feb 2010

das weiß ich nicht, aber wenn ich mir thq so anschaue werde die marken da sicher HTM...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. domainfactory GmbH, Ismaning
  2. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  3. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main
  4. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. eActros

    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

  2. Snapdragon 5G

    Qualcomm nutzt Samsungs 7LPP-EUV-Fertigung

  3. Retrofit Kit

    Alte MacOS-Versionen für APFS fit machen

  4. Porto Santo

    Renault will Elektroinsel schaffen

  5. LED-Lampen

    Computer machen neues Licht

  6. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  7. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  8. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  9. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  10. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: OpenSignal Datensätze für Deutschland nicht...

    Hannes.mueller | 07:49

  2. Re: Mixer

    Pansen | 07:48

  3. Re: Good News

    KOTRET | 07:48

  4. Re: Coinhive FTW

    chefin | 07:46

  5. Dafür haben wir die höchsten Preise...

    Blackwatcher | 07:44


  1. 07:44

  2. 07:34

  3. 07:25

  4. 07:14

  5. 07:00

  6. 21:26

  7. 19:00

  8. 17:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel