Abo
  • Services:

Thunderbird 3.0.2 korrigiert Programmfehler

Noch keine Angaben zu den beseitigten Sicherheitslücken

Mozilla Messaging hat Thunderbird 3.0.2 veröffentlicht. Die neue Version korrigiert einige Programmfehler und soll Sicherheitslücken beseitigen. Details dazu liegen allerdings nicht vor. Neue Funktionen bietet das Update nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbird 3.0.2 korrigiert Programmfehler

Im Zusammenspiel mit IMAP wurden einige Programmfehler in Thunderbird 3.0.x beseitigt und beim Wechsel von Thunderbird 2 auf Thunderbird 3 wurden ebenfalls Probleme beseitigt. Zudem wurden laut Changelog Sicherheitslecks beseitigt. Die Webseite mit den Details zu Thunderbird-Sicherheitslücken gibt hier aber bisher keine weiteren Details.

 

Thunderbird 3.0.2 ist für Windows, Linux und Mac OS X unter anderem in deutscher Sprache als Download verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 84,59€
  2. (u. a. Naga Trinity Maus 72,90€, Kraken 7.1 V2 Gunmetal Headset 84,90€)

12345 01. Mär 2010

Danke für die Info's Jetzt weis ich dass ich auch hier im Forum der Trolle bin. Scheiss...

Sosel 26. Feb 2010

hatte das teil auch vor 2 Wochen. hatte wohl noch einen beta-release/release candidate...

Mozillaner 26. Feb 2010

Versuchs mal mit der 1.0Beta1 http://www.mozilla.org/projects/calendar/releases...

Rainer Tsuphal 26. Feb 2010

"Thunderbird 3.0.2 ist für Windows, Linux und Mac OS X unter anderem in deutscher Sprache...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
    Flexibles Smartphone
    Samsung verspielt die Smartphone-Führung

    Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
    2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
    3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
    Serverless Computing
    Mehr Zeit für den Code

    Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
    Von Valentin Höbel

    1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
    2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
    3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

      •  /