Abo
  • Services:

Thunderbird 3.0.2 korrigiert Programmfehler

Noch keine Angaben zu den beseitigten Sicherheitslücken

Mozilla Messaging hat Thunderbird 3.0.2 veröffentlicht. Die neue Version korrigiert einige Programmfehler und soll Sicherheitslücken beseitigen. Details dazu liegen allerdings nicht vor. Neue Funktionen bietet das Update nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbird 3.0.2 korrigiert Programmfehler

Im Zusammenspiel mit IMAP wurden einige Programmfehler in Thunderbird 3.0.x beseitigt und beim Wechsel von Thunderbird 2 auf Thunderbird 3 wurden ebenfalls Probleme beseitigt. Zudem wurden laut Changelog Sicherheitslecks beseitigt. Die Webseite mit den Details zu Thunderbird-Sicherheitslücken gibt hier aber bisher keine weiteren Details.

 

Thunderbird 3.0.2 ist für Windows, Linux und Mac OS X unter anderem in deutscher Sprache als Download verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€
  2. 64€
  3. 88€
  4. 169€

12345 01. Mär 2010

Danke für die Info's Jetzt weis ich dass ich auch hier im Forum der Trolle bin. Scheiss...

Sosel 26. Feb 2010

hatte das teil auch vor 2 Wochen. hatte wohl noch einen beta-release/release candidate...

Mozillaner 26. Feb 2010

Versuchs mal mit der 1.0Beta1 http://www.mozilla.org/projects/calendar/releases...

Rainer Tsuphal 26. Feb 2010

"Thunderbird 3.0.2 ist für Windows, Linux und Mac OS X unter anderem in deutscher Sprache...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    •  /