Abo
  • IT-Karriere:

Zend Server 5.0 veröffentlicht

Code-Tracing soll Fehlersuche beschleunigen

Zend will PHP-Entwicklern die Fehlersuche mit seinem neuen Zend Server 5.0 und dessen Code Tracing erleichtern. Zudem beschleunigt die Software PHP durch diverse Caching-Mechanismen und steht ab sofort in der finalen Version zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Code Tracing des Zend Server 5.0 zeigt, wie sich Code in einer Produktionsumgebung verhält. So soll es einfacher werden, die Ursache für Anwendungsprobleme zu identifizieren, ohne die Fehler zeitaufwendig reproduzieren zu müssen. Dazu wird die komplette Ausführungshistorie in der Produktionsumgebung automatisch in Echtzeit erfasst. Wenn die Leistung des Systems abfällt oder Fehler im Monitoring auftauchen, kann Code Tracing manuell oder über Ereignisse automatisch aktiviert werden.

Stellenmarkt
  1. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

Darüber hinaus sollen unterschiedliche PHP-Caching- und Beschleunigungsmethoden die Ausführungsgeschwindigkeit von PHP-Skripten steigern.

Die im Zend Server enthaltene Job-Queue soll ebenfalls zur Leistungssteigerung beitragen, da PHP-Skripte asynchron oder in wiederkehrenden Intervallen ausgeführt werden können. So können länger laufende Skripte, beispielsweise zur Verarbeitung von Kreditkartendaten oder der Versandabwicklung, im Hintergrund abgewickelt werden.

Der Zend Server 5.0 unterstützt sowohl PHP 5.2 als auch PHP 5.3 und ermöglicht Entwicklern, die Vorteile der neuen Sprachfunktionen wie Namespaces und Closures zu nutzen. Die Software steht für Linux und Windows bereit, zudem gibt es eine Betaversion für IBM i-Serie.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570

zend serviert 25. Feb 2010

Hier im Forum gabs auch die Idee mit loggen und später abspielen, wenn mans braucht. In...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /