• IT-Karriere:
  • Services:

VMware kauft VDI-Software von Entwicklerfirma RTO

Virtualisierungsanbieter zielt auf RTOs Managementsoftware Virtual Profiles

VMware hat Teile der Produktpalette des Unternehmens RTO akquiriert. Das kleine Unternehmen stellt Verwaltungswerkzeuge für virtuelle Desktopinfrastrukturen (VDI) her. Unter anderem hat RTO das Managementtool Virtual Profiles entwickelt, mit dem Windows-Benutzerprofile in virtuellen Desktops einfach verwaltet werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

VMware hat die Software Virtual Profiles, Virtual Discover und Virtual Pinpoint von der Firma RTO erworben. Das gab VMware in einem Blogeintrag bekannt. Über die Höhe der Zahlung machten weder VMware noch RTO Angaben. Vor allem interessiert sich VMware für das Verwaltungswerkzeug Virtual Profiles, mit dem Windows-Roaming-Benutzerprofile speziell für den Einsatz in virtuellen Maschinen verwaltet werden können.

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Berlin
  2. Evotec SE, Hamburg

VMware hatte schon seit Herbst letzten Jahres einen OEM-Vertrag mit RTO abgeschlossen und dabei die Rechte erhalten, Virtual Profiles in der virtuellen Desktop-Verwaltungsinfrastruktur VMware View zu verwenden. VMware plant, Virtual Profiles bis Mitte des Jahres 2010 vollständig in VMware View einzubinden.

Virtual Profiles klinkt sich zwischen der Bereitstellung von Roaming Profiles durch Windows-Server und der virtuellen Maschine des Benutzers ein, um Teile dessen Profils nur bei Bedarf zu laden. Durch Zwischenspeicherung wird die Ladegeschwindigkeit erhöht, Änderungen werden mit den Daten auf dem Profilordner synchronisiert, wenn sich der Benutzer abmeldet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. (aktuell u. a. This War of Mine für 3,33€, Resident Evil 2 für 11,99€, Planet Coaster für 8...
  3. gratis (bis 29.04.)
  4. gratis (bis 29.04.)

linha 26. Feb 2010

das passiert dir halt wenn du linux nutzt.


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /