• IT-Karriere:
  • Services:

SAP: Business-Intelligenz als Software-as-a-Service

SAP bringt BusinessObjects BI OnDemand auf den Markt

Mit SAP BusinessObjects BI OnDemand führt SAP eine neue, sofort einsatzfähige Lösung für schnelle Datenauswertungen, Berichte und Analysen ein, die auf diverse Datenquellen zurückgreifen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

SAPs neue Business-Intelligenz-Lösung wird als Software-as-a-Service (SaaS) angeboten. Sie soll Suchfunktionen und unkomplizierte Datenverknüpfungen sowie geführte Analysen bieten und sich ohne besondere technische Kenntnisse und Business-Intelligence-Erfahrung nutzen lassen, um Dashboards und interaktive Visualisierungen zu erstellen. Dabei kommt SAPs BusinessObjects-Explorer-Technik zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Kirsch Pharma GmbH, Salzgitter
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

So setzt SAP BusinessObjects BI OnDemand auf Lösungen aus dem SAP-BusinessObjects-Portfolio für Abfragen, Berichte, Analysen und Dashboards auf, ist aber zudem mit den Suchfunktionen des SAP BusinessObjects Explorer verbunden. So können auch Ad-hoc-Berichte erstellt, Analysen von verschiedenen Prognoseszenarien durchgeführt oder die Ergebnisse solcher Analysen intern oder extern veröffentlicht werden.

Im Laufe des Jahres 2010 soll die Lösung um Data-Warehousing im On-Demand-Verfahren, eine Entwicklungsumgebung sowie verschiedene Sicherheitsfunktionen erweitert werden. Die Preisgestaltung des neuen Angebots nennt SAP flexibel. Sie richtet sich nach den jeweiligen Geschäftsanforderungen des Kunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. 48,99€
  3. 5,29€
  4. 7,49€

IchLiebeEs 25. Feb 2010

Bullshit Bingo.... yeeeahh.

DatenDimensioni... 25. Feb 2010

"Die intuitive Software BO von SAP wird dann ab 2014 verfügbar sein. Und das aus Sicht...


Folgen Sie uns
       


Opel Zafira-e Life Probe gefahren

Wir haben den Opel Zafira-e Life ausführlich getestet.

Opel Zafira-e Life Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /